yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Heavy Water  Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Vier Featuretten
  • Trailershow

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 90 %
90 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 88 %
88 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 75 %
75 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 45 %
45 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 69 %
69 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: LG OLED77C8LLA
Blu-ray Abspielgerät: LG UBK90, 4K und 3D
Soundbar: Samsung harman/kardon (HW-N950) 7.1.4-Kanal
Konsole: PlayStation 4 PRO mit VR-Brille, Xbox One X und Nintendo Switch

Filminfos zu:

DVD-ReviewHeavy Water

Inhalt

Der packende Dokumentarfilm taucht tief ein in die Kultur des Surfens und folgt dem charismatischen Big-Wave-Surfer Nathan Fletcher durch die Evolution des Wellenreitens. Gepaart mit atemberaubenden Aufnahmen von haushohen Wellen und waghalsigen Manövern, gibt Fletcher zusammen mit anderen Surf- und Skateboard-Ikonen persönliche Einblicke in die legendärsten Momente dieser Sportart. Schon Fletchers Großvater gehörte zu den Pionieren des Surfens am North Shore von Oahu auf Hawaii. Der Film zeigt zudem die enge Verbundenheit von Surfen und Skateboarden, vor allem wenn Nathan auf riesigen Wellen den sogenannten "Acid Bomb Drop" wagt - ein waghalsiges Manöver, bei dem er halsbrecherisch mit seinem Surfboard aus einem Helikopter in die Wellen springt. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Heavy Water
Filmlänge: 82 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2018
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 19.07.2019
EAN-Code: 4052912972063

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 5.1 englisch 5.1

Untertitel: deutsch

Kritiken

Fazit:
Wir freuen uns immer wieder, wenn Sportdokumentationen auf DVD und Blu-ray erscheinen. Besonders dann, wenn es sich um einen Sport handelt, der in Deutschland nicht so groß vertreten ist, wie beispielsweise der Surfsport. Wer sich mit diesem Wassersport beschäftigt, ist sicherlich schon einmal über den Namen Nathan Fletcher gestolpert. Dem Mann, der fast im Wasser aufgewachsen und noch nie einer Welle aus dem Weg gegangen ist, wurde nun mit Heavy Water eine eigene Dokumentation gewidmet.

Die Zuschauer können hier einen Blick in das Werden und Sein von Nathan Fletcher werfen, auch seine Familie kommt immer mal wieder zu Wort. Dazu kommen tolle Aufnahmen des Surfers und der Umgebung, so dass es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt. So entstand ein tolles Biopic, welches die Zuschauer mit auf eine Reise nimmt, welche einen der besten Surfer auf der Welt zeigt.

Die Bildqualität der DVD geht in Ordnung, das Wesentliche ist immer gut zu erkennen. Die Zuschauer bekommen hier schöne und frische Farben geboten, die jederzeit natürlich wirken. Dazu kommt ein ausgewogener Kontrast, der auch in den dunkleren Passagen viele Einzelheiten zeigt. Die Schärfe ist nicht immer ganz optimal, was aber daran liegt, dass hier Material aus unterschiedlichen Jahrzehnte vorhanden ist. Wenn Archivaufnahmen zu sehen sind, lässt die Qualität etwas nach, was aber zu erwarten war.

Der Ton liegt hier in Dolby Digital 5.1 vor, dennoch wird dieser oftmals nur über die Front und nur dezent über die Rears wiedergegeben. So ist hier kein durchgehender Raumklang vorhanden, was unserer Meinung nach bei einer Dokumentation auch nicht nötig ist. Das Bonusmaterial besteht aus den Featuretten „The Life And Times Of Nathan Fletcher“, „Herbei Fletcher: The Machine Head“, „Derrick Doerner: The Master Waterman“ und „Rush Randle: The Futurist“. Dazu kann man sich noch einige Trailer ansehen, darunter auch der Originaltrailer zur Dokumentation.
Sonja
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: 88 %
88 %
Ton:
Wertung: 75 %
75 %
Extras:
Wertung: 45 %
45 %

Bewertung

90 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Studio Hamburg Enterprises
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,78 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...