yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Terra X - Edition Vol. 12 Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Booklet

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 95 %
95 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 82 %
82 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 10 %
10 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 51 %
51 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: LG OLED77C8LLA
Blu-ray Abspielgerät: LG UBK90, 4K und 3D
Soundbar: Samsung harman/kardon (HW-N950) 7.1.4-Kanal
Konsole: PlayStation 4 PRO mit VR-Brille, Xbox One X und Nintendo Switch

Filminfos zu:

DVD-ReviewTerra X - Edition Vol. 12

Inhalt

Kieling - Mitten in Südafrika Tierfilmer Andreas Kieling macht sich auf den Weg, eine der schönsten Regionen der Erde zu erkunden: Südafrika, ein Land voller Naturwunder, magischer Landschaften und mit einer üppigen Tierwelt. Kielings Route führt in fünf Etappen entlang der 3.000 Kilometer langen Küste, die er immer wieder mit Ausflügen ins Hinterland unterbricht. Kieling - Mitten im wilden Deutschland Fernab von den Schaubühnen der Politik macht sich der Grenzgänger Andreas Kieling auf eine Wanderschaft quer durch die Bundesrepublik. In großen Bildern entsteht eine Momentaufnahme deutscher Natur, die keinen naiven, aber einen frischen und unvoreingenommenen Blick auf das Deutschland von heute wirft. Terra X: Kielings wildes Afrika In dieser Folge widmet sich Andreas Kieling ausschließlich dem afrikanischen Kontinent. Extreme jeder Art stehen immer wieder im Vordergrund: Von der legendären Serengeti und dem Mahale-Nationalpark in Tansania geht es ins äthiopische Hochland. Von den Regionen rund ums Kap der Guten Hoffnung weiter bis zum Addo-Elefanten-Nationalpark in Südafrika. Terra X: Kielings wilde Welt II Wie funktioniert Überleben in extremen Landschaften? Wer das schafft, braucht besondere Fähigkeiten. Andreas Kieling zeigt einige dieser ungewöhnlichen Strategien. Der Tierfilmer besucht Neuseeland, Kasachstan, Namibia und Deutschland. International operierende Wissenschaftler lassen Andreas Kieling an ihren Projekten teilhaben und ermöglichen ihm einen exklusiven Zugang zu bestimmten Orten und Arten. Terra X: Kielings wilde Welt III Geschätzt 8,7 Millionen Arten leben auf unserem Planeten. Davon gelten 22.000 bekannte Arten als akut bedroht. In seiner dreiteiligen Expedition spürt Tierfilmer Andreas Kieling den Ursachen nach. Kieling - Mitten in Südafrika (5 Folgen) 1. Die Westküste 2. Das Kap 3. Die Steilküste des Ostens 4. Am Indischen Ozean 5. Der Busch - Auf der Spur der "Big Five" Kieling - Mitten im wilden Deutschland (5 Folgen) 1. Vom Dreiländereck ins Coburgerland 2. Hohe Rhön und weites Werratal 3. Wildnis Harz 4. Berlin grenzenlos 5. Von der Elbe an die Ostsee Terra X: Kielings wildes Afrika Terra X: Kielings wilde Welt II 1. Die letzten ihrer Art 2. Die Überlebenskünstler Terra X: Kielings wilde Welt III 1. Uralte Paradiese 2. Wildnis in Gefahr 3. Geschützte Welten Seit über 25 Jahren bereist der preisgekrönte Tierfilmer Andreas Kieling ("Der Bärenmann", "Abenteuer Yukon") die Welt und berichtet von den schönsten Tierparadiesen. Hochwertige Computergrafiken, ästhetische Highspeed-Aufnahmen, atemberaubend schöne Zeitraffer, beeindruckende Unterwasserbilder und brillante Luftaufnahmen lassen die Zuschauer staunen. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Terra X
Filmlänge: 720 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2018
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 07.06.2019
EAN-Code: 4052912971813

Sprachen

deutsch 2.0 deutsch 2.0

Untertitel: deutsch für Hörgeschädigte

Kritiken

Fazit:
Willkommen in der Welt von Andreas Kieling, den deutschen Dokumentarfilmer, Filmproduzent und Autor mit dem Schwerpunkt auf Natur-, Tier- und Abenteuerthemen. Dieser verfasste viele Beiträge zur Reihe „Terra X“, für sein Wirken als Tierfilmer und die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit wurde Kieling im Jahre 2015 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Der mittlerweise Mittfünfziger Andreas Kieling, reist seit den 1990er Jahren durch die Welt und begeistert die Menschen mit wundervollen Naturaufnahmen. Er wollte schon immer das Leben in der Wildnis dokumentieren und seine Grenzen kennenlernen. In all den Jahren hat er es geschafft sich einen Namen zu machen, heute gilt er als einer der größten deutschen Tierfilmer, der schon viele Preise gewonnen hat.

Nun hat Studio Hamburg Enterprises eine DVD-Box mit den besten Werken Kielings in den Handel gebracht, welche eine Laufzeit von 720 Minuten hat und sich mit folgende Themen beschäftigt:
- Kieling – Mitten in Südafrike
- Kieling – Mitten im wilden Deutschland (5 Teile)
- Kieling – Wildes Afrika
- Kieling – Wilde Welt II (2 Teile)
- Kieling – Wilde Welt III (3 Teile)

Die Zuschauer bekommen bei seinen Dokumentationen tolle Bilder geboten, welche einen mit auf die Reise in ferne Länder nehmen. Egal ob Deutschland oder Afrika, die einzelnen Episoden sind sehr gut gelungen, die Fakten und Daten werden unterhaltsam an den Zuschauer gebracht. Wir haben die Serie schon früher gerne im Fernsehen gesehen und freuen uns, dass wir die einzelnen Episoden nun nach Hause ins heimische Wohnzimmer holen können.

Die technische Seite kann sich durchaus sehen lassen. Die Zuschauer bekommen hier ein sauberes und farbenfrohes Bild geboten, welches durch eine gute Schärfe und einen angenehmen Kontrast überzeugen kann. Die computeranimierten Szenen passen sich sehr gut in die einzelnen Passagen ein, so dass hier ein homogenes Gesamtbild entsteht. Die Monologe des Sprechers und die Nebengeräusche werden ebenso sauber und fehlerfrei über die Front wiedergegeben wie die Aussagen der Experten. Fehler in der Form von Rauschen und Verzerrungen sind nicht vorhanden, teilweise sind sogar deutsche Untertitel für Hörgeschädigte vorhanden. Bonusmaterial ist leider nicht vorhanden, dafür liegt der Box ein mehrseitiges Booklet mit vielen Informationen bei.
Sonja
Film:
Wertung: 95 %
95 %
Bild:
Wertung: 82 %
82 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 10 %
10 %

Bewertung

95 %

Infos

Anzahl der Medien: 4
Hülle: Digipak
Distributor:
Studio Hamburg Enterprises
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,78 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...