yesterday
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Info zu:

Cameron Diaz

[Schauspieler\in]

Cameron Diaz's Biografie

Cameron Michelle Diaz wurde als zweite Tochter am 30. August 1972 in San Diego, Kalifornien geboren. Ihr Vater ist ein amerikanisch-kubanischer Vorarbeiter in einem Ölkonzern und ihre Mutter eine deutsch-englische Maklerin. Nach der High School in Long Beach, mit gerade 16 Jahren, verließ Cameron ihre Eltern um in anderen Ländern ihr Glück als Model zu versuchen (sie wurde von der Agentur "Elite" unter Vertrag genommen). Die Locations waren sehr vielseitig, darunter Japan, Mexiko, Marokko, Frankreich und Australien, wo sie mit 18 Jahren eine Alkoholvergiftung überstand.
Durch etliche Titelseiten von Vogue" bis "Cosmopolitan", die sie schmückte, wurde auch Hollywood auf sie aufmerksam. Und so kam es, dass Sie - schauspielerisch unerfahren - mit 21 ihre erste Rolle in "Die Maske" erhielt. Nach einigen weniger erfolgreichen Filmen bekam Sie 1997 "Die Hochzeit meines besten Freundes" wieder mehr Aufmerksamkeit.
Zu ihren größten Erfolgen zählt die Komödie "Verrückt nach Mary" (New York Film Critics Circle Award als beste Schauspielerin) und die Remakes der TV-Klassiker "3 Engel für Charlie". In "Being John Malkovich" zeigte sie, dass sie auch andere Rollen als "das hübsche Blondchen" spielen kann.
Mit einem Jahreseinkommen von ca. 25 Mill. Dollar 2002 zählt sie eindeutig zu Hollywoods Top-Verdienerinnen. Do not copy!
Text © Daniel Reineke

DVDs in DB


Die Maske (1994)


Kopf über Wasser


Die Hochzeit meines besten Freundes


Lebe lieber ungewöhnlich


Fear and Loathing in Las Vegas


Verrückt nach Mary


Very Bad Things


Being John Malkovich


3 Engel für Charlie


Super süß und super sexy


Minority Report


Gangs of New York


3 Engel für Charlie - Volle Power


Liebe braucht keine Ferien