yesterday

BLACK SITE (ab 09.09.22 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich)

+++Angetrieben von einer starken Performance der Hauptdarstellerin Michelle Monaghan, bietet ‚Black Site‘ einen blutigen Actionfilm-Nervenkitzel…“ decider.com +++ „...in einem Film, der erfolgreich alles einfängt, was das Publikum an Filmen wie ‚Die Hard‘, ‚Rambo‘, ‚Predator‘ liebte – pure, unverfälschte Action, herrlich übertriebene Gewalt und ein Drehbuch, das keine Angst davor hat, Spaß zu haben.“ nerdly.co.uk +++

Wird sie ihn schnappen können?



BLACK SITE
mit
Michelle Monaghan, Jai Courtney und Jason Clarke

Ab 09. September 2022 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich!


In der geheimen Einrichtung BLACK SITE werden die schlimmsten und als extrem gefährlich eingestuften Kriminellen inhaftiert. Die knallharte CIA-Agentin Abigail Trent steht in führender Position und soll nun auf einen neuen Posten versetzt werden. Doch dann wird ein Verbrecher mit dem Codenamen Hatchet in die Einrichtung gebracht. Er gilt als einer der skrupellosesten Kriminellen der Welt und steht ganz oben auf der Fahndungsliste. Für Abby hat dieses Ereignis eine ganz persönliche Bedeutung, denn sie glaubt in ihm den Verantwortlichen für den Tod ihrer Familie zu wissen. Als Hatchet sich aus der Gefangenschaft befreien kann, beginnt eine nervenaufreibende und blutige Verfolgungsjagd in den unterirdischen Gängen und Räumlichkeiten des Hochsicherheitsgefängnisses.

Der spannende Action-Thriller BLACK SITE – geschaffen vom Produzenten Basil Iwanyk, der auch für die „John Wick“-Reihe, „Sicario“ und „Greenland“ verantwortlich ist – vermag es auch diesmal seinem Publikum eine actiongeladene Vorstellung voller Nervenkitzel und Spannung zu bieten. Schafft es Abby den entflohenen Kriminellen Hatchet zu schnappen und damit ein für alle Mal ihren Geist aus der Vergangenheit zur Rechenschaft zu ziehen?

In der Hauptrolle brilliert Michelle Monaghan („Source Code“, „Mission: Impossible 3“, „Eagle Eye – Außer Kontrolle“) als die taffe CIA-Agentin Abby Trent. Neben ihr überzeugen die Schauspielkollegen Jason Clarke („Everest“, „Planet der Affen: Revolution“) als der meistgesuchte Kriminelle mit dem Codenamen Hatchet und Jai Courtney („Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben“, „Terminator: Genisys“, „Jolt“) als Abbys Kollege Raymond Miller.

Über den Film

Die ehrgeizige CIA-Agentin Abigail Trent leitet die Geheimeinrichtung Citadel, welche in einer abgeschiedenen Wüste liegt und besonders gefährliche Gefangene beherbergt. Wenige Tage vor Abigails Versetzung ins Hauptquartier nach Langley bringt das Sondereinsatzkommando einen hochrangigen Neuzugang - Codename: Hatchet. Er steht bei allen Geheimdiensten ganz oben auf der Liste der meistgesuchten Kriminellen. Bevor jedoch irgendjemand ihn befragen kann, gelingt es Hatchet sich zu befreien und einen Offizier nach dem anderen zu erledigen. Seine Ergreifung ist für Abigail nicht nur ein Job, sondern auch eine persönliche Angelegenheit – denn Hatchet hat einst ihren Ehemann ermordet. Ein tödliches Katz- und Maus-Spiel beginnt in den unterirdischen Gängen des abgeschotteten Hochsicherheitstrakts…