yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Das Boot Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Trailer
  • Audiokommentar
  • Featurette

Gesamtwertung

Film/Inhalt (8 Bewertungen):
Wertung: 90 %
90 %
Bild: (4 Bewertungen)
Wertung: 88 %
88 %
Ton: (4 Bewertungen)
Wertung: 88 %
88 %
Extras: (4 Bewertungen)
Wertung: 55 %
55 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 73 %
73 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Philips 100Hz 28PT7104/12
DVD-Player: Harman/Kardon DVD 10
Verstärker: Harman/Kardon AV 2500
Boxen:Elac Standboxen ELX 8100
Sub Infinity BU80, Surround Infinity QPS-1 (bidirektional), Centerspeaker Infinity 100 MK II Reference.

Filminfos zu:

DVD-ReviewDas Boot
Special Edition

Inhalt

Die authentische und faszinierende Charakterstudie einer U-Boot-Mannschaft im II. Weltkrieg. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Das Boot
Filmlänge: 208 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1981
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 22.02.1999
EAN-Code: 4009750282229

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 2.0 englisch 2.0
englisch 2.0 Surround englisch 2.0 Surround
englisch 5.1 englisch 5.1

Untertitel: hebräisch, hindi, isländisch, türkisch

Kritiken

Die DVD hat - gerade für das Alter des Films sehr gute Bildqualität und besonders der Ton reizt eine Surroundanlage so richtig aus: man fühlt sich mitten drin!
Daniel
Film:
Wertung: 95 %
95 %
Bild:
Wertung: 85 %
85 %
Ton:
Wertung: 90 %
90 %
Extras:
Wertung: 45 %
45 %

Wohl einer der besten deutschen Filme überhaupt! Super aufbereitete Directors Cut Version. Zur Zeit schon unter 15,-€ erhältlich: Pflichtkauf!!! Ich würde mir aber trotzdem noch die Fernseh - Fassung überarbeitet auf DVD wünschen, die ist noch um einiges länger.
j.mclane
Film:
Wertung: 95 %
95 %
Bild:
Wertung: 85 %
85 %
Ton:
Wertung: 90 %
90 %
Extras:
Wertung: 45 %
45 %

Einer der besten Filme aller Zeiten vom US-Ostfriesen Wolfgang Petersen. Viele der Darsteller wurden im folgenden sehr berühmt, leider nicht der "Ghost".
gerd
Film:
Wertung: 100 %
100 %
Bild:
Wertung: 90 %
90 %
Ton:
Wertung: 80 %
80 %
Extras:
Wertung: 100 %
100 %

"Das Boot" ist ohne wenn und aber einer der besten deutschen Filme überhaupt!

Ich ziehe meinen Hut vorm Regisseur "Wolfgang Petersen"! Alle Achtung. Auch der damals noch junge Herbert Grönemeyer bleibt mir positiv als Schauspieler im Gedächtnis.
luppa
Film:
Wertung: 80 %
80 %
Bild:
Wertung: ? %
? %
Ton:
Wertung: ? %
? %
Extras:
Wertung: ? %
? %

Sehr guter Film, sehr gute DVD!
Einziges Manko sind mMn die deutschen UT. Da die Darsteller ab und zu in ihrem jeweiligen deutschen Dialekt "nuscheln" sind sie tw. schwer zu verstehen -> ein Blick in die UT offenbarte, dass diese auf der englischen Sprachfassung beruhen. Sinngemäß wird natürlich das gleiche gesagt, tw. aber mit SEHR unterschiedlichen Worten. Nur ist "Das Boot" ein deutscher Film mit deutschen Schauspielern und deutschem Drehbuch. Da hätt ich mir auch die Originaldialoge als dt. UT gewünscht.
PeterBrand
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: ? %
? %
Ton:
Wertung: ? %
? %
Extras:
Wertung: ? %
? %

Der mit Abstand beste U-Boot-Film. Schlägt US-Konsorten wie U 571 um Längen. Die Story hat viel mehr Tiefgang und die Schauspieler sind um Klassen besser.

Bei diesem Film paßt einfach alles! Bild und Ton sind sehr gut (Surround-Anlage unbedingt richtig aufdrehen!), einziges Manko: Viel zu wenig Extras! Trotzdem ganz klare 9 Punkte!
Frank
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: 90 %
90 %
Ton:
Wertung: 90 %
90 %
Extras:
Wertung: 30 %
30 %

Das Boot ist für mich mit der beste U-boot Film der je gedreht wurde! Und auch "der" beste Deutsche Film!
Mr Ronsfield
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: ? %
? %
Ton:
Wertung: ? %
? %
Extras:
Wertung: ? %
? %

Wolfgang Petersen kann was. Der Tatort Reifeprüfung war seine Eintrittskarte nach Hollywood. Seine Ma hat noch heute in Hamburg-Barmbek eine Currywurstbude, wo ich immer noch mal hingehe, wenn ich in Hamburg zu Gast bin.
Zurück zum Film, obwohl das Boot nicht zu meinen Lieblingsfilmen gehört, ich ziehe Enemy Mine vor, ist der Film eine weitere solide Arbeit von W. Petersen. Aufmerksam geworden durch die Serie die kürzlich im WDR lief, besorgte ich mir kurzerhand den Film. Da der Film als Beigabe bei Videobild dabei war, dachte ich günstig einen Film erstanden zu haben, doch ist die Qualität der DVD nicht sehr berauschend. Aber alles in allem, ein Film nach der Buchvorlage von Buchheim, die man als gelungen bezeichnen kann.
cinema
Film:
Wertung: 80 %
80 %
Bild:
Wertung: ? %
? %
Ton:
Wertung: ? %
? %
Extras:
Wertung: ? %
? %

Bewertung

90 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Eurovideo
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,85 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Hinweis

Es gibt auch eine normale Version mit anderem Bild/Tonformat.

Filmzitat(e)


"Wisst Ihr, was mir passiert ist? "
"Isset was Geiles? "
"Ja! "
"Dann erzähl..."

"Sach ma', hast Du eigentlich Haare in der Nase? Ich hab' welche am Arsch, können wir ja zusammenknoten!"

"Der ist so verkrampft, der kann mit seinen Arschbacken Nüsse knacken."

"Ich wollt' mich mal so richtig,... so richtig ausvögeln, aber,... I am not in the condition to fuck."

"Ist das ein Weihnachtsbaum? "
"Natürlich ist das einer oder hast du gedacht, wir wollen damit die Brücke tarnen!"

"Na, wer hat denn gesagt, dass Marmelade keine Kraft gibt!"

"Sieht so aus, als hätte Gott uns 'ne Schaufel Sand unter den Kiel geschmissen!"

Cast & Crew


Ralf Richter