yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Anne auf Green Gables - Die Fortsetzung Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Herausgeschnittene Szenen
  • Besetzung und Filmcrew

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 85 %
85 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 70 %
70 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 55 %
55 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 30 %
30 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 52 %
52 %

Prequels / Sequels

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: Sony DVP-NS 32 S
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen/Sub: Teufel Concept R

Filminfos zu:

DVD-ReviewAnne auf Green Gables - Die Fortsetzung

Inhalt

Dies ist die Fortsetzung der hochdekorierten TV-Serie "Anne auf Green Gables". Anne Shirley, die wir als ungestüme und romantische Waise kennengelernt haben, wandelt sich zu einer offenherzigen, mutigen und gebildeten jungen Lehrerin. Mit seinen Hauptdarstellern Megan Follows als Anne Shirley und Tony-Award-Preisträgerin Colleen Dewhurst als Marilla Cuthbert gelingt es Kevin Sullivan, nahtlos an den unvergleichlichen weltweiten Erfolg der ersten Serie anzuknüpfen. Oscar-Preisträgerin Dame Wendy Hiller (als grantige Witwe Mrs. Harris) ist die neue Bewohnerin auf Green Gables. Dieser Film zieht auch Sie in seinen Bann. Ein Meisterwerk! Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Anne of Green Gables
Filmlänge: 232 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1987
Herstellungsland: Kanada / USA
Erscheinungsdatum: 08.11.2005
EAN-Code: 4026643032372

Sprachen

deutsch 2.0 Surround deutsch 2.0 Surround
englisch 2.0 Surround englisch 2.0 Surround

Untertitel: keine

Kritiken

Fazit (8.5/10):
Mit Anne auf Green Gables - Die Fortsetzung setzt Sullivan Entertainment die Geschichte des kleinen Waisenmädchens in hervorragender Weise fort.

Anne ist zwischenzeitlich erwachsen geworden und unterrichtet als Lehrerin an ihrer alten Schule. Aber auch wenn sie älter ist, tappt Anne immer noch von einem Fettnäpfchen ins andere. Auch hat sie ihre träumerische Art und ihre Phantasie behalten. Das junge Mädchen Anne hat sich wohl in eine junge Dame verwandelt, aber tief im Herzen ist sie immer noch das kleine Waisenkind, welches alleine nach Green Gables kam...

Anne auf Green Gables basiert auf den Kinderbuch der kanadischen Autorin Lucy Maud Montgomery aus dem Jahre 1908. Die Autorin wurde von einem Zeitungsartikel inspiriert, der über ein Mädchen berichtete, die anstelle eines Jungen zu einem Paar geschickt. Dazu verarbeitete sie noch eigene Kindheitserinnerungen – was zu dieser wunderbaren Geschichte führte.

Diese Adaption von Lucy Maud Montgommerys Kinderbuch ist eine der besten Literaturverfilmungen die ich kenne. Obwohl diese Serie ursprünglich nur für das kanadische Fernsehen produziert wurde, hat sie es auch nach Deutschland ins Fernsehen und später nun auch auf DVD geschafft. Die Geschichte hält sich dicht am Buch und überzeugt durch die sorgsam ausgesuchten Darsteller, die alle in ihren Rollen aufgehen. Megan Follows spielt die Rolle der träumerischen Anne ebenso fantastisch wie Richard Farnsworth den sanften, nachgebenden Matthew und Colleen Dewhurst die Rolle der scheinbar hartherzigen, im inneren aber liebenden Marilla.

Nachdem Anne mit 13 Jahren anstelle eines Junges auf die Farm der Geschwister Matthew und Marilla geschickt wurde, verbrachte Anne eine wunderschöne Kindheit auf dem Land. Nun ist aus dem verträumten, phantasievollen Waisenmädchen eine offene, mutige und gebildete Lehrerin geworden. Anne lehnt einen Heiratsantrag von ihren Jugendfreund Gilbert ab und geht als Englischlehrerin an eine Mädchenschule. Ob sie dort allerdings glücklich wird, bleibt azuwarten...

Anne auf Green Gables ist eine wunderschöne Geschichte für die ganze Familie. Diejenigen, welche die Serie früher schon einmal gesehen haben, werden sich die Folgen gerne noch einmal ansehen und sich vom Charme der Serie gefangen nehmen zu lassen. Und sie werden gerne ihre Kinder mit an diesen Geschichten teilnehmen lassen.

Wer den ersten Teil mochte, sollte sich die Fortsetzung nicht entgehen lassen, da die Geschichte der Anne als junge Dame mindestens genauso bezaubernd ist wie die, als Anne noch ein kleines Mädchen war.

Bild (7/10):
Das 20 Jahre alte Bild überzeugt durch kräftige, natürliche Farben und einen angenehmen Kontrast. Besonders in den Außenaufnahmen kommen die Farben sehr schön zur Geltung. Das saftige Gründ der Wiesen und das strahlende Blau des Himmels erweckt den Eindruck, dass man nur die Hand ausstrecken bräuchte, um die Äste der Bäume zu berühren. Bei der Schärfe muss man leichte Schwächen hinnehmen, was aufgrund des Alters aber nicht verwunderlich ist. Dennoch hat man hier saubere Arbeit geleistet!

Ton (5.5/10):
Der Dolby Surround Ton liegt auf dieser DVD in Deutsch und Englisch vor. Große Effekte kann man nicht erwarten, dafür bekommt man aber einen soliden Ton geliefert, der von klar verständlichen Dialogen unterstützt wird. Die Stimmen und Nebengeräusche werden sauber über die Front wiedergegeben, Fehler in der Form von Rauschen oder Verzerrungen liegen nicht vor. Leider sind keinerlei Untertitel vorhanden, was zu einem leichten Punktabzug führt.

Extras (3/10):
Auf der ersten DVD befindet sich neben dem Hauptfilm wieder sehr schönes, filmbezogenes Bonusmaterial.
Da wären erst einmal drei herausgeschnittene Szenen ("Der Brief", "Ein Spaziergang auf dem Lande" und "Die Jungen werden bestraft") anzusehen. Die Szenen sind in englische Sprache gehalten und mit deutschen Untertiteln versehen.
Hinter Besetzung und Filmcrew verbergen sich Texttafeln mit Infos zu folgenden Darstellern:
Kevin Sullivan, Megan Follow, Colleen Dewhurst, Jonathan Crombie, Frank Converse, Patricia Grant, Dame Wendy Hiller, Rosemary Dunsmore.
Sonja
Film:
Wertung: 85 %
85 %
Bild:
Wertung: 70 %
70 %
Ton:
Wertung: 55 %
55 %
Extras:
Wertung: 30 %
30 %

Bewertung

85 %

Infos

Anzahl der Medien: 2
Hülle: Keep Case
Distributor:
Sullivan Entertainment
Regionalcode: 2
Bildformat: 4 : 3

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...