yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Ein Mann für geheime Stunden Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Interview mit Andy Garcia
  • Interview mit George Hickenlooper
  • Impressionen von der Premierefeier
  • Trailer

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 75 %
75 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 65 %
65 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 40 %
40 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 55 %
55 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: DK-Digital DVR-201
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewEin Mann für geheime Stunden
Verleihversion
[ Drama]

Infos zum Film

Originaltitel: The Man from Elysian Fields
Filmlänge: 106 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2001
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 21.07.2005
EAN-Code: 7613059700024

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 5.1 englisch 5.1

Untertitel: deutsch für Hörgeschädigte

Kritiken

Fazit (7.5/10):
Bei Ein Mann für geheime Stunden handelt es sich um eine Mischung aus Drama und Komödie, wobei das dramatische leicht überwiegt. Es geht dabei um Byron Tiller, einen glücklich verheirateten Schriftsteller, der leider wenig Glück mit der Vermarktung seines Buches hat.
Das kommt den eleganten Luther Fox sehr entgegen. Der Besitzer einer Begleitagentur ist immer auf der Suche nach neuen Männern, die wohlhabende Damen begleiten. Schnell ist Byron in der Falle und redet sich ein, dass es kein Betrug ist, wenn er mit den Frauen ausgeht…

Wenn die Manuskripte abgelehnt werden, die Familie aber weiterhin Geld kostet, kann man schon einmal auf dumme Gedanken – und auf den falschen Weg – kommen. In diesem Film ist es allerdings keine Frau, sondern ein Mann der sich für Geld prostituiert. Allerdings ist es auch nicht einfach, zwischen Freund und Feind zu unterschieden. Ein Mann für geheime Stunden ist eine Geschichte über Macht, Geld und Sex, wie sie auch heute noch überall passieren kann…

Bild (6.5/10):
Ein Mann für geheime Stunden weist kräftige Farben und einen meist guten Kontrast auf, welcher nur in einigen hellen Sequenzen leichte Schwächen zeigt. Die Schärfe schwankt szenenabhängig von gut bis mittelmäßig, auch die Kantenschärfe ist nicht immer auf gleichem Niveau.

Ton (6/10):
Der Zuschauer kann bei Ein Mann für geheime Stunden zwischen der englischen Originaltonspur und einer deutschen Synchronisation wählen. Beide Spuren liegen in Dolby Digital 5.1 vor und bieten nur wenige Effekte, welche alle Lautsprecher in Anspruch nehmen. Der englische Ton weist im Vergleich ein leichtes Rauschen auf, die deutsche Spur ist dagegen ein wenig dumpfer. Räumlichkeit kommt nur selten auf, da die hinteren Lautsprecher zumeist nur bei Musikeinlagen mit einbezogen werden.

Extras (4/10):
Neben den Kinotrailer zum Film gibt es noch ein Interview mit Andy Garcia ein Interview mit George Hickenlooper und Impressionen von der Premierefeier. Eine Trailershow bildet den Abschluss des Bonusmaterials.
Sonja
Film:
Wertung: 75 %
75 %
Bild:
Wertung: 65 %
65 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 40 %
40 %

Bewertung

75 %
Es gibt verschiedene Versionen des Films in der Datenbank. Hier klicken für einen Überblick.

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Ascot Elite
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,85 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...