yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Trailershow

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 95 %
95 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 90 %
90 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 85 %
85 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 5 %
5 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 60 %
60 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: LG OLED77C8LLA
Blu-ray Abspielgerät: Panasonic DP-UB824EGK UHD Blu-ray Player
Verstärker: Yamaha RX-V685, 5.1.2-Kanal
Boxen: Teufel Ultima 40 Surround 5.1.2 (Set mit aktiven Sub und Dolby Atmos)
Konsole: PlayStation 5, Xbox Series X und Nintendo Switch
Virtual-Reality-Headset: VR-BrilleOculus Quest 2

Filminfos zu:

DVD-ReviewUnsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

Inhalt

Paola hütet ein großes Geheimnis: Während sie tagsüber in einer Grundschule unterrichtet, verwandelt sie sich nachts in „Befana“, die Weihnachtshexe, welche den Kindern zum größten aller Feste die Geschenke bringt. Als jedoch ein gemeiner Spielzeughersteller Paola entführt, entfacht dies bei ihren Schülern große Sorge.
Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: La Befana vien di notte
Filmlänge: 99 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2018
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsdatum: 13.11.2020
EAN-Code: 4260264437288

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1

Untertitel: keine

Kritiken

Fazit:
Wusstet ihr schon, dass es nicht nur den Weihnachtsmann, sondern auch eine Weihnachtshexe gibt? Schon seit vielen Jahrhunderten teilen sich die Beiden die Arbeit an den Feiertagen, wobei die Hexe nicht gewürdigt wird. Paola ist so eine Hexe, die immer in der Nacht auf einem Besen durch die Gegend reist, um am sechsten Januar die Geschenke zu bringen. Ihr Leben ist nicht immer leicht, denn am Tage ist Paola Lehrerin an einer Grundschule und in der Nacht liest sie die Briefe der Kinder und verpackt die Geschenke für alle. Lange Zeit geht alles gut, doch dann vergisst Paola ein Geschenke und dann soll sie auch noch entführt werden.

Die Zuschauer bekommen mit Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe einen Film aus dem Jahre 2018 geboten, der im November 2019 in den deutschen Kinos zu sehen war. Die Regie übernahm Michele Soavi, in den Rollen sind unter anderem Paola Cortellesi als Paola und Befana, Stefano Fresi als Mr. Johnny, Odette Adado als Emilia, Jasper Gonzales Cabal als Giuseppe und Diego Delpiano als Ivan zu sehen. Die Geschichte, welche ab sechs Jahren freigegeben ist, wird mit tollen Bildern, aber auch etwas Grusel erzählt, so dass wir raten sich den Film zusammen mit den kleinen Kindern anzusehen – nicht, dass sei böse Träume bekommen. Aber auch die Älteren werden hier gut unterhalten, von daher können wir den Film gerade zur Weihnachtszeit auf jedem Fall empfehlen.

Der Zuschauer kann mit der Bildqualität von Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe wirklich zufrieden sein. Die Farben wirken natürlich und frisch, der Kontrast ist auf einem guten Niveau. Auch die Schärfe weiß zu gefallen, allein an den Kanten sind manchmal kleine Schwächen zu erkennen. Da es sich bei Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe um einen recht dialoglastigen Film handelt, wird das meiste Geschehen über die Front wiedergegeben. Hin und wieder verlagern sich kleine Effekte und die hinteren Lautsprecher, ein wirklicher Raumklang ist allerdings nicht gegeben. Dafür sind die Stimmen der Protagonisten jederzeit gut zu verstehen, Fehler in der Form von Rauschen oder Verzerrungen sind nicht vorhanden.
Sonja
Film:
Wertung: 95 %
95 %
Bild:
Wertung: 90 %
90 %
Ton:
Wertung: 85 %
85 %
Extras:
Wertung: 5 %
5 %

Bewertung

95 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
justbridge
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,78 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...