yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Eddie and the Cruisers (Double Feature Teil 1+2) Cover

Extras

  • Filmauswahl

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 100 %
100 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 88 %
88 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 1 %
1 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 50 %
50 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: LG OLED77C8LLA
Blu-ray Abspielgerät: LG UBK90, 4K und 3D
Soundbar: Samsung harman/kardon (HW-N950) 7.1.4-Kanal
Konsole: PlayStation 4 PRO mit VR-Brille, Xbox One X und Nintendo Switch

Filminfos zu:

Blu-ray-ReviewEddie and the Cruisers (Double Feature Teil 1+2)
Cinema Favourites Edition

Inhalt

Eddie and the Cruisers I
Kurz bevor die Rockband Eddie and the Cruisers den Durchbruch schafft und die Charts stürmt, kommt Bandleader Eddie (Michael Paré) unter mysteriösen Umständen ums Leben. Seine Leiche wird jedoch nie gefunden und die Tonbänder der letzten LP verschwinden spurlos. Zwanzig Jahre später stößt Frank (Tom Berenger) auf eine heiße Spur. Was geschah damals wirklich? Ist Eddie tatsächlich tot? Es macht das Gerücht die Runde, dass Eddie doch noch lebt und sich auf sein Comeback vorbereitet.

Eddie and the Cruisers II - Eddie lebt
Eddie wurde zur Legende, seine Leiche jedoch nie gefunden. Jahre später wollen skrupellose Plattenbosse mit seinen Hits noch einmal das große Geld verdienen und verbreiten daher das unglaubliche Gerücht, dass Eddie noch lebt. Der Bauarbeiter Joe West ist darüber erbost, nimmt sich seine Gitarre und macht Musik, die der von Eddie überraschend ähnelt. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Eddie and the Cruisers
Filmlänge: 191 Min. (1080p)
Produktionsjahr: 1983
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 21.06.2019
EAN-Code: 4052912971165

Sprachen

deutsch 2.0 deutsch 2.0
englisch 2.0 englisch 2.0

Untertitel: keine

Kritiken

Fazit:
Zu Beginn de 1960er Jahre steht die Rockband „Eddie and the Cruisers“ vor den Durchbruch, so wie es aussieht, werden die Jungs die Charts stürmen und so richtig aufräumen. Doch dann passiert das unvorstellbare: Der Bandleader Eddie kommt bei einem geheimnisvollen Unfall ums Leben, wobei seine Leiche nie gefunden wird. Dazu kommt, dass sämtlich Tonbänder der letzten Platte ebenfalls nicht mehr aufzufinden sind. So vergehen 20 Jahre, bis das Gerücht auftaucht, dass Eddie noch am Leben ist und ein Comeback plant.

Noch einmal Jahre später, Eddie wurde zu einer Legende, obwohl (oder weil) seine Leiche bis dato nicht gefunden wurde. Da sein Name aber Geld verspricht, wollen skrupellose Plattenbosse Eddies alte Songs auferstehen lassen und behaupten daher, dass Eddie noch lebt. Darüber regt sich der Bauarbeiter Joe West so sehr auf, dass er selber zur Gitarre greift und beginnt Musik zu machen – welche der Musik von Eddie sehr, sehr gleicht.

Die Zuschauer bekommen mit dem Double Feature Eddie and the Cruisers beide Filme auf einer Blu-ray geboten, nun auch erstmalig in Deutschland. Der Soundtrack der 1980er Jahre bietet Musik von unter anderem John Cafferty und sogar einen Cameo-Auftritt von Larry King, Martha Quinn und Bo Diddley. Wir haben uns gefreut die beiden Kultfilme nun endlich auf Blu-ray unser Eigen nennen zu können und hoffen, dass Studio Hamburg Enterprises noch weitere Perlen auf DVD und Blu-ray herausbringen wird. Obwohl die Filme mit einem Abstand von sechs Jahren entstanden, passen sie sehr gut zusammen, man merkt nicht, dass hier zwei Regisseure am Werk waren.

Wenn man davon ansieht, dass das Bild manchmal im Ganzen ein wenig weich scheint, kann man mit der Qualität sehr zufrieden sein. Die Farben sind natürlich und kräftig und das Bild kann auch durch einen ausgewogenen Kontrast überzeugen, der lediglich an der einen oder anderen dunklen Stelle mal schwächelt. Auf der Blu-ray sind die englische Originaltonspur und die deutsche Synchronisation jeweils in Dolby Digital 2.0 vorhanden. Die Stimmen der Darsteller sind jederzeit gut zu verstehen, Fehler sind nicht vorhanden. Auch kommen die hinteren Boxen logischerweise nicht zum Einsatz, das komplette Geschehen wird kräftig über die Front wiedergegeben. Bonusmaterial gibt es nicht, wir haben auch nichts vermisst.
Sonja
Film:
Wertung: 100 %
100 %
Bild:
Wertung: 88 %
88 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 1 %
1 %

Bewertung

100 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Blu-ray Keep Case
Distributor:
Studio Hamburg Enterprises
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,78 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...