yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

ReGenesis - Season 1  Cover

Extras

  • Episodenanwahl
  • Trailershow
  • Making of

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 90 %
90 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 70 %
70 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 5 %
5 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 45 %
45 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Philips 52PFL8605K, 3D-LED-Backlight-Fernseher
Blu-ray Abspielgerät: Sony BDP-S4200, 3D
Verstärker: Pioneer VSX 421
Boxen: Teufel Consono 35 Mk3 5.1-Set
Konsole: PlayStation 4

Filminfos zu:

Blu-ray-ReviewReGenesis - Season 1

Inhalt

Die North American Biotechnology Advisory Commission (NorBAC) ist eine Organisation, deren Wissenschaftler sich mit auftretenden biologischen Problemen in Nordamerika beschäftigen. Das hoch qualifizierte Team um David Sandström sucht nach tödlichen Viren, kommt bioterroristischen Anschlägen auf die Spur und greift ein, wenn die Evolution gefährliche Mutationen hervorbringt oder Epidemien ausbrechen. Ausgehend von ihrem Stammlabor in Toronto befinden sich die Einsatzorte in Kanada, den USA und Mexiko. Neben den beruflichen Herausforderungen wird auch das Privatleben der NorBAC-Mitarbeiter beschrieben, allen voran Sandströms kompliziertes Verhältnis zu seiner Tochter Lilith Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: ReGenesis
Filmlänge: 620 Min. (1080p)
Produktionsjahr: 2004
Herstellungsland: Kanada
Erscheinungsdatum: 30.01.2015
EAN-Code: 4260264433099

Sprachen

deutsch dts-HD 2.0 Master Audio deutsch dts-HD 2.0 Master Audio
englisch dts-HD 2.0 Master Audio englisch dts-HD 2.0 Master Audio

Untertitel: keine

Kritiken

Fazit:
Zusammen mit der DVD, hat justbridge die erste Staffel der Serie ReGenesis – Zukunft ist jetzt auch auf Blu-ray in den Handel gebracht. Hierbei handelt es sich um eine kanadische Fernsehserie aus dem Jahre 2004, welche bei uns auf ARTE gesendet wurde. Die erste Staffel kommt auf vier DVDs daher, welche in einem schönen Schuber ausgeliefert werden. Die Silberlinge befinden sich in einem aufklappbaren Digipak und haben zusammen eine Laufzeit von 600 Minuten.

Die Serie dreht sich um die fiktive Organisation NorBAC, welche in Toronto ihren Sitz hat. Dort beschäftigen sich Wissenschaftler mit biologischen Problemen Nordamerikas, wobei die Rolle des David Sandström in den Vordergrund gerückt wird. Das Team sucht nach tödlichen Viren und greift ein, wenn wieder einmal eine Mutation aus der Evolution hervorspringt. So versuchen sie auch zu verhindern, dass Epidemien ausbrechen und ins Ausland übergreifen. Aber auch das Privatleben der Wissenschaftler wird immer mal wieder angeschnitten. So erfährt der Zuschauer unter anderem einiges über das gar nicht so einfache Verhältnis zwischen Sandström und seiner Tochter.

In der Serie trifft CSI auf Science-Fiction – so kann man die Serie schon treffend beschreiben. Die Episoden sind spannend und unterhaltsam, Fans des Genres kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Nicht umsonst hat ReGenesis den „Canadian New Media Award“ für das „beste Cross-Platform-Project 2004“ und einen „FITC-Design und Technology for Excellence in Convergence“ gewonnen. Durch geschicktes Einsetzen von Medien wie Mail und Internet, weiß die Serie zwischen Realität und Fiktion zu verwischen, sodass der Zuschauer von Anfang an mit in die Serie einbezogen wird.Sehr interessant und unterhaltsam, was hier geschaffen wurde. Das Ansehen lohnt sich hier auf jeden Fall!

Die technische Seite ist in Ordnung, nicht überragend, aber ansehbar. Das Bonusmaterial besteht aus einer Trailershow und eine Making of, so dass man hier einen kleinen Blick hinter die Kulissen geboten bekommt.

Bild:
Die Bildqualität der Blu-ray unterscheidet sich nicht wirklich von der Qualität der DVD. Hier sollte man nicht vergessen, dass die Serie schon gut zehn Jahre alt ist. So bekommt man auch hier das geboten, was der Zuschauer schon aus dem Fernsehen kennt: Neben einer guten Schärfe kann sich der Zuschauer über natürliche Farben und einen guten Kontrast freuen. Manchmal wirkt das Bild ein wenig grob, so dass ich hier 70 % für angebracht halte.

Ton:
Auch beim Ton gibt es keine großen Unterschiede zur DVD. Egal ob der Zuschauer die englische Originaltonspur oder die deutsche Synchronisation wählt, beide Spuren weisen eine schöne Dialogwiedergabe ohne Fehler auf. Die Stimmen sind jederzeit gut zu verstehen, auch die Musikeinlagen werden sauber und ohne die Dialoge zu unterdrücken, über die Boxen wiedergegeben. Hier halte ich 60 % für angebracht.

Extras:
Das Bonusmaterial besteht aus einer kleinen Trailershow und einem informativen Making of, welches dem Zuschauer einen interessanten Einblick in die Entstehung der Serie bietet.
Sonja
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: 70 %
70 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 5 %
5 %

Bewertung

90 %
Es gibt verschiedene Versionen des Films in der Datenbank. Hier klicken für einen Überblick.

Infos

Anzahl der Medien: 3
Hülle: Blu-ray Digipak
Distributor:
justbridge
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,78 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...