yesterday

Peppermint Anime: Ab 19. September gibt es zwei weitere Neuerscheinungen

- Cardcaptor Sakura: Clear Card - Vol. 1
Es ist April und die Kirschbäume blühen. Sakura, die nun in der 7. Klasse ist, trifft wieder auf ihren alten Freund Shaolan, der für einige Zeit nach Hong Kong zurückgekehrt war. Aber ihr friedlicher Alltag wird plötzlich von den Clow Cards unterbrochen, mit denen etwas ganz und gar seltsames vor sich geht. Zudem ereignen sich mehrere mysteriöse Vorkommnisse in Tomoeda. Sakura wird von einem «Schlüssel» geleitet, der ihr in einem Traum erscheint und beginnt daraufhin, erneut Karten zu sammeln!

- Mangaserie im Magazin Nakayoshi
- Von der berühmten Zeichnergruppe CLAMP
- Mehr als 1,5 Millionen Manga Exemplare verkauft
- Von Studio MADHOUSE Inc. umgesetzt (Death Note, Trigun, One Punch Man, Your Name)


- I want to eat your pancreas
Die Schülerin Sakura Yamauchi leidet unter einer tödlichen Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, hält diese Information aber vor ihrer Umwelt geheim. Als einer ihrer Klassenkameraden jedoch eines Tages zufällig über ihr Tagebuch stolpert, gerät der Alltag der beiden Teenager gehörig durcheinander. Sakura bittet den Jungen, in ihren letzten Monaten gemeinsam noch einige Dinge zu erleben, dabei aber weiterhin ihr Geheimnis zu verbergen. Für den Jungen beginnt damit eine aufregende schwere Zeit...

- Hinter dem ungewöhnlichen Filmtitel "I want to eat your pancreas" steckt ein unvergessliches Drama.
- Unter der Regie von Shinichirou Ushijima
- Adaptiert vom Studio VOLN
- Buchvorlage von Yoru Sumino
- Ein mitreißendes Drama im Stile von The Anthem of the Heart
- Manga zum Film in zwei Bänden bei Carlsen erschienen
- Gewinner des Publikumspreises beim AKIBA PASS FESTIVAL 2019

Peppermint Anime: Ab 19. September gibt es zwei weitere Neuerscheinungen

Peppermint Anime: Ab 19. September gibt es zwei weitere Neuerscheinungen