yesterday

Es wird königlich: ROYAL CORGI - DER LIEBLING DER QUEEN ab 01. Mai im Kino!

ROYAL CORGI – DER LIEBLING DER QUEEN entstand nach dem Originaldrehbuch von Johnny Smith und Rob Spracklin, das nWave Pictures – das produktivste Animationsstudio außerhalb der USA – produzierte. Unter der Regie von Ben Stassen („Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“; „Sammys Abenteuer 2“; „Das magische Haus“; „Robinson Crusoe“) und Vincent Kesteloot („Sammys Abenteuer 2“; „Robinson Crusoe“) entwickelten 120 Mitarbeiter in dem Brüsseler Studio ein Trickfilm-Abenteuer voll liebenswerter Figuren. ROYAL CORGI – DER LIEBLING DER QUEEN ist hervorragend animierte und abwechslungsreiche Familienunterhaltung, rasant, lustig und berührend zugleich. Und schon jetzt – nicht zuletzt dank seiner tierisch witzigen Anspielungen auf Trump, „Fight Club“ oder „Rocky“ – der Wau-Film des Jahres!

Mehr Luxus geht nicht: Seit Rex als niedlicher Welpe in den Buckingham Palast gekommen ist, lebt der Corgi in Saus und Braus. Im Handumdrehen erobert der Kleine das Herz Ihrer Majestät, da haben die dienstälteren Hunde schon bald nichts mehr zu bellen. Und nicht nur Prinz Philip treibt er mit seinen Allüren bald an die Grenzen seiner Geduld. Bis zu dem Tag, an dem Rex während des Staatsbanketts zu Ehren eines US-Präsidenten mit auffallend orangen Haaren in Ungnade fällt. Schneller als die Queen „I am not amused“ sagen kann, ist es mit dem bequemen Leben vorbei. Rex landet auf den Straßen Londons, als einer unter zahllosen Streunern, die ums Überleben kämpfen. Doch so schnell gibt der Vierbeiner nicht auf. Er will beweisen, dass er verdientermaßen der Lieblingshund der Queen war. Der Weg zurück in den Palast entpuppt sich als wahre Odyssee voller Abenteuer und Gefahren.

ROYAL CORGI – DER LIEBLING DER QUEEN startet am 1. Mai 2019 im Verleih von WILD BUNCH GERMANY bundesweit in den Kinos