yesterday

Concorde: "Kindeswohl" ab 16. Januar auf DVD, Blu-ray und VoD

„In jeder Frage der Sorge für die Person eines Kindes… hat das Wohl des Kindes dem Gericht als oberste Richtschnur zu dienen.“

Der erste Abschnitt des britischen Children Acts ist auch die Maxime, nach der sich die angesehene Familienrichterin Fiona Maye in KINDESWOHL richtet. In einem Fall um einen Jungen, der aus religiösen Überzeugungen zu sterben droht, entscheidet die Richterin über den Willen des Kindes und der Eltern hinweg. Dieses Urteil wird das Leben der Richterin grundsätzlich verändern. Eine begnadet aufspielende Emma Thompson zeigt in der Verfilmung von Ian McEwans Bestseller die ganze Bandbreite ihrer schauspielerischen Grandeur. Mit KINDESWOHL startet Concorde Home Entertainment am 16. Januar 2019 als DVD, Blu-ray und digital standesgemäß mit großem Kino ins neue Jahr.

Fiona Maye ist eine erfahrene Familienrichterin in London. Ausgerechnet als ihre Ehe mit Jack in eine tiefe Krise gerät, wird ihr ein eiliger Fall übertragen, bei dem es um Leben und Tod geht: Der 17-jährige Adam hat Leukämie, doch als Zeugen Jehovas lehnen er und seine Eltern eine rettende Bluttransfusion ab. Fiona muss entscheiden, ob das Krankenhaus den Minderjährigen gegen seinen Willen behandeln darf. Die Auseinandersetzung mit dem intelligenten Jungen führt Fiona zu einer Entscheidung, die auch ihr eigenes Leben verändern wird.

An der Seite von Oscar®-Preisträgerin Emma Thompson begeistern u.a. Stanley Tucci („Spotlight“) und Shootingstar Fionn Whitehead („Dunkirk“). Als Regisseur des tiefgründigen Dramas glänzt Richard Eyre („Tagebuch eines Skandals“).

Concorde: "Kindeswohl" ab 16. Januar auf DVD, Blu-ray und VoD