yesterday

"Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 5 Deluxe Version" aus dem Hause Music for Millions

Bei der vierten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ stieg der Marktanteil auf grandiose 20,3 % (14 – 49 Jahre), was einen neuen Allzeitrekord entspricht. Dazu verkaufte sich das Album über 250.000 Mal, was der vierten Staffel den Platin Status einbrachte. Nun ist im April dieses Jahres die fünfte Staffel an den Start gegangen. Gastgeber ist diesmal Mark Forster, seine Gäste sind Leslie Clio, Mary Roos, Judith Holofernes, Marian Gold, Johannes Strate und Rea Garvey.

Diese unterschiedlichen Persönlichkeiten gaben – und geben immer noch – ihr Bestes, um Lieder der anwesenden Musiker auf ihre Art wiederzugeben. Dieses funktioniert auch in diesem Jahre gut, wobei beispielsweise Rea Garvey mit deutschen Texten marginale Probleme hat. Wenn der ehemalige Sänger der Gruppe „Reamonn“ zum Mikrofon greift, bekommt dennoch einen charmant interpretierten Song geboten. Marian Gold, der Sänger von „Alphaville“, hat uns nicht so gut gefallen, aber das ist vielleicht Geschmacksache. In unsere Ohren passen die gecoverten Songs gar nicht zu ihm. Johannes Strate und Mark Forster waren bei ihren Auftritten nicht nur gut drauf, ihre Coversongs passten zu ihnen, so dass man sich diese gut anhören kann. Die Damen schnitten noch besser ab, Leslie Clio und Judith Holofernes waren in Ordnung, ihre Songs konnte man sich gut anhören. Sehr positiv hat uns Mary Roos gefallen, mit ihren knapp 70 Jahren steckte die Dame ihre Mitstreiter(innen) locker in die Tasche.

Egal wer welchen Songs singt, es liegt immer in den Ohren des Zuhörers, ob die jeweilige Interpretation gefällt oder nicht. Generell ist die Idee, dass bekannte Sänger/Sängerinnen Songs ihrer Kollegen und Kolleginnen singen, echt gut. Wer bekommt schon mal Mary Roos mit beispielsweise „Through the Eyes of a Child“ zu hören? Oder Marian Gold mit „Schau dich nicht um“? Obwohl die fünfte Staffel erst zur Hälfte im Fernsehen zu sehen war, können die Fans sich jetzt schon die Doppel-CD mit allen 42 Songs nach Hause holen. Gerade, weil erstmalig mit Mary Roos die Schlager vertreten sind, bekommen die Fans eine gelungene Mischung geboten, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.

(sk)


Folgende Songs sind auf den beiden Silberlingen vorhanden:
CD 1:
Lass uns gehen
Ich lass für dich das Licht an
Wenn es um uns brennt
Keine Liebeslieder
Halt dich an mir fest
Spinner
Oh My Love
Supergirl
Through The Eyes Of A Child
Armour
Wild Love
Bow Before You
Guten Tag
Müssen nur wollen
Nur ein Wort
Oder an die Freude
Bring Mich nach Hause
Denkmal
Big in Japan
I Die For You Today
The Jet Set

CD 2:
Song For No One
Flame
Forerever Young
Geh nicht den Weg
Arizona Man
Nur die Liebe lässt uns leben
Amour Toujours
Schau dich nicht um
I’ll Walk Tall
I Couldn’t Care Less
Be With You
Sister Sun Brother Moon
Game Changer
Damage Done
Fragile
Auf dem Weg
Bauch und Kopf
Zu Dir
Wir sind groß
Stimme
Kogong

Zusätzliche Informationen

Titel: Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 5 Deluxe Version
Herausgeber: Music for Millions
Erscheinungstermin: 11.05.2018

"Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 5 Deluxe Version" aus dem Hause Music for Millions