yesterday

"Ego Politur" aus dem Hause Quadratisch Rekords

Wenn man sich das aktuelle Album „Ego Politur“ von „Ego Super“ anschaut, fällt einem nach dem s/w Bild auf dem Cover auch der Zusatz: “10 ml Antiegokomplexikum. Kann Spuren von Narzissmus und Größenwahn enthalten” auf. Dieser weist natürlich auf die zehn auf der CD enthaltenen Songs hin, die gerade von „Quadratisch Rekords“ auf CD veröffentlicht wurden. Das Psycho-Rap-Rock Trio aus Hannover bieten hier ausgesuchte Songs an, die zusammen eine Laufzeit von fasst 40 Minuten haben:
01. Trend
02. Geilah Stylah
03. Tanzen
04. Kein Bock
05. Das Wagnis
06. Frühlingsgefühle
07. Ego Politur
08. Geräteschuppen
09. Amputation
10. Reste

Im Übrigen sind die drei Jungs diplomierte Psychologen, sie trafen im Jahre 2015 an der Uni aufeinander und schreiben seitdem ihre Texte zusammen. Diese entstehen mit einer großen Portion Ironie und sie sind originell, was man unter anderem an „Geilah Stylah“ hören kann. Aber auch die anderen Songs können sich hören lassen, zumal man hier etwas Frisches zu hören bekommt. Wir denken aber, dass die Musik nicht für die breite Masse, sondern eher für die ausgesuchten Hörer geeignet sind, die keine Angst vor etwas Neues haben und Spaß haben wollen.
(sk)

Zusätzliche Informationen

Titel: Ego Politur
Herausgeber: Quadratisch Rekords
Erscheinungstermin: 27.04.2018

"Ego Politur" aus dem Hause Quadratisch Rekords