yesterday

DAS GESPENST VON CANTERVILLE // Ab 14. Juli 2017 als DVD, Blu-ray und VOD - Moderne Neuverfilmung des Oscar Wilde Klassikers mit viel Herz und Humor für die ganze Familie

Schwarzer Humor und Romantik in einem bunten Fantasy-Gewand: „Krieg der Knöpfe"- Regisseur Yann Samuell hat die Kurzgeschichte von Oscar Wilde mit fantastischen visuellen Effekten, prachtvollen Kulissen und Kostümen sowie einem exzellenten Cast zu einem urkomischen Gespensterfilm für die ganze Familie neu interpretiert. Mit viel Humor gespickt erzählt die moderne Adaption die Geschichte des Spukschlosses Canterville, in dem der Geist der adligen Aliénor (Audrey Fleurot, „Ziemlich beste Freunde“) mit Unterstützung ihres trotteligen Dieners Gwilherm (Michaël Youn, „Kochen ist Chefsache“) alle neuen Bewohner in die Flucht schlägt. Doch dann zieht eine Pariser Familie in das Schloss, die Aliénor vor ungeahnte Herausforderungen stellt…

Inhalt:

Die 16-jährige Virginia ist alles andere als begeistert, als ihre verrückte Mutter und ihr arbeitswütiger Vater beschließen, von Paris in das alte, alleinstehende Schloss Canterville zu ziehen. Das sagenumwobene Schloss in der Bretagne ist auch das Zuhause der herrischen Aliénor (Audrey Fleurot), einer Adelsdame aus dem 18. Jahrhundert, die zum Geister-Dasein verdammt wurde, da kein Mann sie ertragen konnte. Ihre Aufgabe besteht darin, jeden neuen Bewohner aus dem Schloss zu vertreiben. Unterstützung bekommt sie dabei von ihrem unterwürfigen Diener und Prügelknaben Gwilherm (Michaël Youn). Zu Aliénors Leidwesen erweisen sich die neuen Bewohner aus der Stadt jedoch als ausgesprochen Spuk-resistent. Schlimmer noch: Die Kinder nehmen sie nicht ernst und die Eltern ignorieren sie einfach. Doch als die junge Virginia von Aliénors tragischer Liebesgeschichte erfährt, ist sie tief berührt. Findet sie einen Weg, den Fluch von Canterville zu brechen?