yesterday

Ridge Racer Unbounded ist das Rennspiel mit Crash-Garantie

Verkehrsrowdys willkommen: NAMCO BANDAI Games Europe und der finnische Entwickler Bugbear Entertainment Ltd. pfeifen bei RIDGE RACER™ UNBOUNDED auf die Straßenverkehrsordnung und setzen auf waghalsige Duelle mit Crash-Garantie. RIDGE RACER UNBOUNDED erscheint am 30. März 2012 für das Xbox 360® Videospiel- und Entertainmentsystem von Microsoft, das PlayStation®3 Computer Entertainment System und für Windows PC.

RIDGE RACER UNBOUNDED ist Bugbears Interpretation der legendären Rennspiel-Serie und  kombiniert das klassische Arcade-Fahrverhalten und die Drift-Elemente mit haarsträubenden Geschwindigkeiten und explosiven Zerstörungen. Auf störende Anzeigen wird dabei weitgehend verzichtet: Punktestände und Platzierungen werden stilvoll auf Wände projiziert. Mit kraftvollen Muscle Cars machen sich Spieler auf, die Straßen der fiktiven Stadt Shatter Bay zu dominieren. Für die aufgemotzten PS-Monster gilt keine Streckenbegrenzung: Auf dem rasanten Weg durch Gewerbegebiet, Raffinerie, Hafen oder Downtown schaffen sich Spieler ihre eigenen Abkürzungen, indem sie durch Häuserfassaden und andere Hindernisse brechen.  

Im Einzelspielermodus gilt es für den Spieler, sich in verschiedenen Modi durch waghalsige und zerstörerische Fahrmanöver den Respekt von Kara Shindo, Anführer der Unbounded Street Racing Gang, zu verschaffen. Das Ziel von „Domination Race“ lautet, möglichst große Verwüstung anzurichten und die Umgebung, die Fahrzeuge der Kontrahenten und anderen Verkehrsteilnehmer zu beschädigen. Das Gegenteil bietet „Survival Race“: Ein Auto und nur eine Chance, der kompletten Zerstörung zu entgehen und als erster die Ziellinie zu überqueren. In weiteren Action-orientierten Modi von RIDGE RACER UNBOUNDED müssen Spieler andere Fahrzeuge ausschalten, Driften oder Kopf-an-Kopf-Rennen bestreiten.

Ihre Fahr- und Zerstörungskünste können Spieler auch im Multiplayermodus unter Beweis stellen.  RIDGE RACER UNBOUNDED gibt Spielern dafür ein ganz besonderes Werkzeug an die Hand: den City Creator. Mit diesem einfach zu bedienenden Editor lassen sich innerhalb kürzester Zeit aus vorgefertigten Blöcken eigene Strecken bauen, die sich optisch nicht von Entwickler-Kursen unterscheiden. Ob scharfe Kurven, dunkle Tunnel oder riesige Brücken – der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die erstellen Strecken können Online genutzt und zwischen Spielern getauscht werden.

RIDGE RACER UNBOUNDED wird als Standard und Limited Edition erscheinen. Die Limited Edition enthält zusätzlich drei exklusive Fahrzeuge (Ghoster, Immortal und Road Wolf) sowie fünf ausgefallene Lackierungen im Look bekannter Namco-Klassiker (Pac-Man, Galaga, Ace Combat, Tekken, Soul Calibur).

Mehr Informationen über RIDGE RACER UNBOUNDED sind auf folgenden Seiten zu finden: http://www.facebook.com/ridgefan und http://www.facebook.com/ridgefan.
Alle Videos zum Spiel gibt es auf dem YouTube-Channel von Namco Bandai Games Europe:  http://www.youtube.com/NamcoBandaiGamesEU