yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Ein Königreich für ein Lama Cover

Cast & Crew

Regie:
Mark Dindal

Schauspieler:

Extras

  • Kinotrailer
  • Kapitelanwahl
  • Interview mit Michael Herbig
  • Hinter den Kulissen
  • Zusätzliche Szenen
  • Original-Kommentar des Regisseurs mit deutschen Untertiteln
  • Stings Musikvideo "My Funny Friend an Me" wie auf dem "The Emperor's New Groove"-Soundtrack
  • Musikvideo: "Walk the Llama Llama"
  • Zum Mittanzen: "Walk the Llama Llama"ailershow

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 80 %
80 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 90 %
90 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 80 %
80 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 77 %
77 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: Sony DVP-NS 32 S
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewEin Königreich für ein Lama
Special Collection

Infos zum Film

Originaltitel: The Emperor's New Groove
Filmlänge: 75 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2000
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 07.08.2003
EAN-Code: 4011846001973

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 5.1 englisch 5.1
türkisch 2.0 türkisch 2.0

Untertitel: deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch

Kritiken

Fazit (8/10):
Ein sehr schöner Film, der in keiner Disney-Sammlung fehlen sollte. Eigentlich kann man die Scheibe nicht mit ruhigem Gewissen als Special Collection bezeichnen, denn so viele Extras sind nicht vorhanden. Jedoch ist zumindest die technische Umsetzung gelungen.
Wer die Erstauflage in seiner Sammlung hat, kann getrost auf den Kauf der Special Collection verzichten. Beide Versionen unterscheiden sich in keiner Weise.


Bild (9/10):
Dem Zuschauer werden hier zuerst die kräftigen, natürlichen Farben auffallen. Sehr selten kann man im Hintergrund ein leichtes Rauschen ausmachen – dieses mindert den Sehgenuss aber auf keinem Fall. Die Schärfe kann man kaum noch überbieten, der Kontrast ist vorbildlich.

Ton (8/10):
Die Dialoge werden klar und deutlich über die Front wiedergegeben. Die Musikeinlagen lassen einen sehr schönen Raumklang aufkommen. Ich würde hier die Originaltonspur bevorzugen, sie ist ein Tick kräftiger als die deutsche.
Leider kann man wieder einmal nicht während des Films die Tonspur wechseln und muss so den umständlichen Weg über das Menü gehen.


Extras (6/10):
Neben den Trailern und den entfallenen Szenen befinden sich noch einige Extras auf der DVD, die den Zuschauer zufrieden stellen sollten.
So befindet sich eine 8-minütige Dokumentation auf der DVD, die dem Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen beschert.
Es folgen ein Videoclip von "Walk the LlamaLlama Walk" und ein Clip mit der Anleitung zum "Lama Walk"
Danach kann man sich ein kurzes Interview mit Michael Herbig ansehen.
Am Ende findet man noch den Original-Kinotrailer und eine Unterhaltung mit Sting über die Entstehung des Titelsongs.
Schön, dass der Audiokommentar mit deutschen Untertiteln versehen ist. So kann man diesen auch genießen, wenn man die englische Sprache nicht so beherrscht.
Sonja
Film:
Wertung: 80 %
80 %
Bild:
Wertung: 90 %
90 %
Ton:
Wertung: 80 %
80 %
Extras:
Wertung: 60 %
60 %

Bewertung

80 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Buena Vista Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,66 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Filmzitat(e)


"Ach übrigens, du bist gefeuert! "
"Gefeuert?! Was soll das heißen, gefeuert? "
"Ähm, wie soll ich es sonst ausdrücken? Du bist entlassen, deine Stelle wird abgebaut, du wirst frühpensioniert, deine Abteilung wird wegrationalisiert, unser Arbeitsverhältnis beendet. Reicht dir das?"

"Meine Familie lebt auf diesem Hügel schon seit sechs Generationen. "
"Aha, tja, und wo gibts Deiner Meinung nach das meiste Sonnenlicht? "
"Das wäre dann auf der anderen Seite, gleich hinter diesen Bäumen hier, wenn dann die Sonne genau auf diesen Hang fällt, hört man die Berge singen."

"Papa, ich hab' heute einen Käfer gegessen! "
"Aahh, hat die Mama wieder gebacken?!"

"Hütet euch vor dem Grooooooove!"

"Diese Frau... war sie ein Alptraum, eine Schreckensvision?"

"Der Mann in dem Restaurant....Er hat vergessen zu bezahlen!"

Cast & Crew

Leider noch keine ...