yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Der Mann der Friseuse Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Interview
  • Kurzfilm

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 97 %
97 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 82 %
82 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 15 %
15 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 52 %
52 %

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Philips 42 PFL 7662 Full HD LCD
HD-Player: Toshiba HD-E1
Blu-ray Abspielgerät: Sony PlayStation 3
Verstärker: Denon AVR 2807
Boxen: Teufel Concept R

Filminfos zu:

DVD-ReviewDer Mann der Friseuse

Inhalt

Zärtlich berührt eine Frauenhand den Kopf eines Jungen. Warmes Wasser läuft über sein Haar und spült das Shampoo aus seinem Haar. Verstohlen blickt der kleine Antoine auf ihre großen Brüste. Von diesem Moment an weiß er, daß er eines Tages eine Friseuse heiraten will. Im Alter von Mitte vierzig, verwirklicht Antoine endlich seinen Traum. Er heiratet die schöne Friseuse Mathilde. Von diesem Moment an, geben sich beide einer zärtlich-erotischen Beziehung hin, die keine Wünsche offen läßt. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Le Mari de la coiffeuse
Filmlänge: 78 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1990
Herstellungsland: Frankreich
Erscheinungsdatum: 28.05.2010
EAN-Code: 4042564122176

Sprachen

deutsch 2.0 deutsch 2.0
englisch 2.0 englisch 2.0

Untertitel: deutsch

Kritiken

Fazit:
Mit Der Mann der Friseuse bekommt der Zuschauer eine gelungene Mischung aus Romanze und Komödie geboten, die zwar nicht wirklich die breite Masse, dafür aber ein ausgesuchtes Publikum anspricht.

Die Geschichte im Film dreht sich um Antoine, der schon als kleiner Junge einen großen Traum hat. Während andere Jungs in seinem Alter davon träumen Astronaut oder Polizist zu werden, weiß Antoine eins schon ganz genau: Er will später einmal einen Friseuse heiraten.

Fast vierzig Jahre muss er warten bis er sich diesen Traum erfüllen kann. Doch dann trifft er auf die schöne Friseurin Mathilde, die ihn fortan auf seinem Lebensweg begleitet. Von nun an bestimmt eine zärtlich-erotische Beziehung das Leben von Antoine, welches keine Wünsche offen lässt…

Der Zuschauer bekommt hier die Geschichte eines Männertraums aus einem recht ungewohnten Blickwinkel geboten. Schon im Kino konnte der Film durchweg überzeugen, die Fans werden sich freuen den Film endlich auf DVD zu besitzen. Im Übrigen ist der Film ungeschnitten, die Laufzeitangabe auf dem Cover ist falsch. Anstelle der angegebenen 75 Minuten hat der Film eine Gesamtlaufzeit von 78 Minuten.

Bild:
Das Bild von Der Mann der Friseuse weiß durch die warmen, natürlichen Farben und einen angenehmen Kontrast zu überzeugen. Alleine in sehr dunklen Passagen kann es passieren, dass einige Details nicht mehr so gut zu erkennen sind. Dafür ist die Schärfe auf einem guten Niveau, so dass ich hier 82 % geben kann.

Ton:
Egal ob sich der Zuschauer für die deutsche oder die französische 2.0 Spur entscheidet – einen wirklichen Unterschied gibt es nicht. Die Stimmen der Darsteller sind jederzeit gut zu verstehen, diese werden zusammen mit den Effekten und Nebengeräuschen sauber über die Front wiedergegeben. Hier halte ich gute 60 % für angebracht.

Extras:
Das Bonusmaterial besteht aus einem interessanten Interview mit Patrice Leconte und den Kurzfilm: „Die glückliche Familie“.
Sonja
Film:
Wertung: 97 %
97 %
Bild:
Wertung: 82 %
82 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 15 %
15 %

Bewertung

97 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Pierrot Le Fou
Regionalcode: 2
Bildformat: 2,35 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...