yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Vater der Braut Cover

Extras

  • Kapitelanwahl

Gesamtwertung

Film/Inhalt (2 Bewertungen):
Wertung: 75 %
75 %
Bild: (2 Bewertungen)
Wertung: 65 %
65 %
Ton: (2 Bewertungen)
Wertung: 58 %
58 %
Extras: (2 Bewertungen)
Wertung: 5 %
5 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 38 %
38 %

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: Sony DVP-NS 32 S
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewVater der Braut
2. Auflage

Infos zum Film

Originaltitel: Father of the bride
Filmlänge: 100 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1991
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 25.04.2002
EAN-Code: 4011846004530

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 5.1 englisch 5.1
italienisch 5.1 italienisch 5.1

Untertitel: deutsch, englisch für Hörgeschädigte, französisch, italienisch, spanisch

Kritiken

Fazit (7/10):
Ein Vater und seine Tochter … Kann es eine innigere Verbindung geben? Auch wenn es heißt: "Man verliert keine Tochter, man(n) gewinnt einen Sohn dazu". Nur der Vater selbst kann beschreiben, was es bedeutet, nicht mehr die Nummer 1 im Leben der Tochter zu sein. So ergeht es auch George in diesem Film. Er will nicht verstehen, dass seine "Prinzessin" erwachsen geworden ist und nun heiraten möchte. Viele Hindernisse und Missverständnisse müssen aus dem Weg geräumt werden, damit auch George den schönsten Tag seiner Tochter genießen kann …

Auch wenn das Thema immer aktuell sein wird: So ganz kann mich diese DVD nicht überzeugen. Sicher ist "Vater der Braut" einer meiner Lieblingsfilme. Auch wenn die DVD von der technischen Seite kaum überzeugen kann. Wenn das Original mit Elizabeth Taylor auf DVD kommen sollte, wird dieses Remake sofort in der Verbannung verschwinden. Sicher, die Rollen sind gut besetzt. Man hat sich bei der Verfilmung dicht an das Original von 1950 gehalten. Aber das ist auch schon das einzig Positive an der DVD. Der Film ist von 1991 und kam 1998 (Erstauflage) auf DVD – da hätte man zumindest bei den Extras was machen können. Eventuell einen Trailer zum 2. Teil? Schließlich wurde dieser 1995 veröffentlicht.

Für einen gemütlichen Filmabend ist dieser Film sicherlich zu empfehlen. Wer allerdings Wert auf gute schauspielerische Leistung legt, sollte sich – auch wenn nur auf VHS – lieber das Original ansehen.

Bild (6/10):
Das Bild ist durchgehend scharf, die Farben sind kräftig – aber nicht zu grell. Ab und zu sind kleine Verschmutzungen zu erkennen. Diese treten sehr vereinzelt auf, man bemerkt sie auch nur bei genaueren hinsehen.

Ton (5/10):
Bei der ersten Auflage waren die deutsche und englische Tonspur in DS auf der DVD. Nun, bei der Neuauflage wurde zum einen zusätzliche eine italienische Tonspur mit auf DVD gepresst, zum anderen sind nun alle drei Tonspuren in DD 5.1 abgemischt. Ob das allerdings etwas brachte ist fraglich – hauptsächlich werden die Frontlautsprecher eingesetzt. Noch nicht einmal bei Musikeinlagen kommen die Rears zur Geltung. Man hört sogar die Dialoge leicht aus den Rears heraus. Sicher ist DD bei einem solchen Film nicht nötig. Aber warum wird dann nicht die DS mit angeboten?
Zudem kann man die Sprache während des Films nicht wechseln. Man muss leider den umständlichen Weg über das Menü nehmen.

Extras (0,5/10):
Ja, wo sind sie denn? Kein Trailer, keine Biografie… Nichts. Die Kapitelanwahl als Bonus aufzuzählen muss wohl sein, weil hier ansonsten gar nichts stehen würde. Um so schlimmer, dass die Kapitelanwahl dann auch nur aus traurigen Standbildern besteht, wo ich schon bei einem 82er 16:9-Fernseher dicht herangehen muss, um überhaupt etwas zu erkennen.
Sonja
Film:
Wertung: 70 %
70 %
Bild:
Wertung: 60 %
60 %
Ton:
Wertung: 50 %
50 %
Extras:
Wertung: 5 %
5 %

Ein typischer Steve Martin gewinnt einem immer wieder ein Schmunzeln ab - wirklich sehr schöne Komödie!
Sollte man auf jeden Fall mal gesehen haben.
luppa
Film:
Wertung: 80 %
80 %
Bild:
Wertung: 70 %
70 %
Ton:
Wertung: 65 %
65 %
Extras:
Wertung: 5 %
5 %

Bewertung

75 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Buena Vista Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,85 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...