yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Pinocchio Cover

Cast & Crew

Regie:
Hamilton Luske
Ben Sharpsteen

Schauspieler:

Extras

  • Interaktives Abenteuerspiel: !Die Suche nach Jiminy Grille!"
  • Making of: Pinocchio
  • Sing mit uns: "Figaro und Cleo"
  • Sing mit uns: Kleiner Mann aus Holz
  • Disneys Art Attack: Unterwassser Bilder
  • Jiminy Grille: "Spaß haben und dabei auch sicher sein"
  • Jiminy Grille: Was man über Feuer wissen sollte"
  • Vergleich: Storyboard und Film
  • Original Kino-Trailer
  • Kapitelanwahl
  • Kurzfilm "Plutos und der Schlafräuber"

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 75 %
75 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 70 %
70 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 65 %
65 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 65 %
65 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 67 %
67 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: Sony DVP-NS 32 S
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewPinocchio
Special Collection

Infos zum Film

Originaltitel: Pinocchio
Filmlänge: 84 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1940
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 12.06.2003
EAN-Code: 4011846012269

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
deutsch 5.1 DTS deutsch 5.1 DTS
englisch 5.1 englisch 5.1

Untertitel: deutsch, englisch, englisch für Hörgeschädigte, französisch, italienisch, spanisch

Kritiken

Fazit (7/10):
Ein Alter Mann Namens Gepetto schnitzt sich eine Holzpuppe, damit er nicht mehr so alleine ist. Er gibt ihr den Namen Pinocchio. Wundersamer Weise fängt diese an zu leben. Wenn er nicht lügt und brav bleibt, wird aus ihm vielleicht mal ein Junge aus Fleisch und Blut – so verspricht es ihn eine Fee und stellt ihn Jiminy Grille an die Seite. Jiminy verkörpert Pinocchios Gewissen. Keine leichte Aufgabe für den kleinen Hüpfer.
Pinocchio freundet sich mit den Goldfisch Cleo und der Katze Figaro an, verspricht immer lieb zu sein und macht sich auf den Weg in die Schule. Leider machen sich einige dunkle Gesellen Pinocchios Neugier zunutze. Der Fuchs und der räudige Kater schaffen es, Pinocchio an Stromboli zu verkaufen. Es soll in seinem Marionetten-Theater auftreten. So beginnt die Reise von Pinocchio, der sich aufmacht um das Abenteuer zu finden …

„Vor 60 Jahren hat uns der wunderbare Film „Pinocchio“ gezeigt, das manches was man sich wünscht, in Erfüllung gehen kann. Und der Mann der diesen Traum für uns wahr gemacht hat war. WALT DISNEY! „

So beginnt ein Feature auf der DVD. Und es ist richtig. Wie viele Stunden hat uns dieser Film schon begeistert. Mit dieser DVD kann man ihn sich endlich wieder nach Hause holen. Technisch kann die DVD auf jedem Fall überzeugen. Die Extras sind vielfältig, aber leider in Englisch gehalten. Diese DVD ist Unterhaltung für die ganze Familie – wer den Film mag, kann hier ohne Bedenke zugreifen!


Bild (7/10):
Für einen Film der 40 Jahre alt ist, hat die DVD einen guten Kontrast und schöne, kräftige Farben. Ab und zu kann man ein leichtes Rauschen feststellen, welches den Filmgenuss aber nicht trügt. Man konnte während des Films keine Artefakte oder Dropouts erkennen. Auch Verschmutzungen – die man in Anbetracht des Alters erwartet hätte – sind nicht vorhanden. Allein die Bildschärfe könnte ein wenig besser sein.

Ton (6,5/10):
Die deutsche Tonspur klingt ein wenig dumpfer als die englische. Trotz 5.1 Up-Mix sind die meiste Zeit die Front Boxen beansprucht. Die Dialoge werden klar und deutlich über dem Center wieder gegeben, die Nebengeräusche kommen meist aus der Front, selten aus den Rears.
Negativ ist, dass man während des Films nicht die Sprache wechseln kann. Wer zwischenzeitlich mal die Originaltonspur erleben möchte, muss den umständlichen Weg über das Menu gehen.

Extras (6,5/10):
Während der Film alle Altersklassen anspricht, sind die Extras speziell auf unsere Kleinen abgestimmt. Leider sind die Extras in Englisch gehalten!
Das“Interaktive Abenteuerspiel“ beinhaltet die „Suche nach Jiminy Grille“. Mit den Pfeiltasten erleben die Kleinen eine bunte Welt, wo sie Jiminy vertreten und Fragen beantworten.
Das „Making Of: Pinocchio“ ist mir knapp 5 Minuten sehr kurz ausgefallen.
Es befinden sich noch 2 Lieder zum mitsingen auf der DVD. „Sing mit uns: Figaro und Cleo“ und „Sing mit uns: Kleiner Mann aus Holz“.
In „Disneys Art Attack“ befindet sich ein kleiner Workshop, wie man eben solche Bilder erstellen kann.
Interessant ist hier der „Vergleich vom Storyboard und Film“.
Lehrreich: „Jiminy Grille: Spaß haben und dabei auch sicher sein“ und „Jiminy Grille: Was man über Feuer wissen sollte“.
Am Ende befindet sich noch der Original Kino Trailer auf der DVD.
Sonja
Film:
Wertung: 75 %
75 %
Bild:
Wertung: 70 %
70 %
Ton:
Wertung: 65 %
65 %
Extras:
Wertung: 65 %
65 %

Bewertung

75 %
Es gibt verschiedene Versionen des Films in der Datenbank. Hier klicken für einen Überblick.

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Buena Vista Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 4 : 3

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...