yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Gayle Tufts & Guests - White Christmas & Real Life  Cover

Cast & Crew

Regie:


Schauspieler:
Gayle Tufts

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Warm up
  • Outtakes
  • Kommentar

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 90 %
90 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 78 %
78 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 15 %
15 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 51 %
51 %

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Philips 42 PFL 7662 Full HD LCD
HD-Player: Toshiba HD-E1
Blu-ray Abspielgerät: Sony PlayStation 3
Verstärker: Denon AVR 2807
Boxen: Teufel Concept R

Filminfos zu:

DVD-ReviewGayle Tufts & Guests - White Christmas & Real Life
Director`s Cut

Inhalt

Gayle Tufts, deutsch-amerikanische Autorin, Sängerin und Stand-up Comedian, vereint in ihrer Arbeit mindestens zwei Sprachen und verschiedenste Genres zu einer einzigartigen Bühnenpräsenz. Auf ihrer ersten (Doppel-)DVD kommt dies voll und ganz zur Geltung. White Christmas, DVD1, ist die Aufzeichnung ihres gefeierten Soloprogramms rund um die amerikanische Weihnachtswunderwelt. Die Highlights der rbb Fernsehsendungen, in denen Tufts u.a. bisher mitgewirkt hat, befinden sich auf DVD2 „Real Life“. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Gayle Tufts & Guests - White Christmas & Real Life
Filmlänge: 184 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2008
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 16.10.2008
EAN-Code: 4019658622287

Sprachen

deutsch 2.0 Surround deutsch 2.0 Surround

Untertitel: keine

Kritiken

Fazit:
Mit Gayle Tufts & Guests – White Christmas hat RBB Media GmbH für die Fans der deutsch-amerikanischen Autorin, Sängerin und Stand-up Comedian eine gelungene Doppel DVD auf dem Markt gebracht, die eine Gesamtlaufzeit von 195 Minuten hat.

Auf der ersten DVD befindet sich eine Aufzeichnung ihres gefeierten Soloprogramms, welches sich rund um die amerikanische Weihnachtswunderwelt dreht. Die Darstellerin führt mit einer unnachahmlichen Mischung aus Kitsch, Ironie und viel Humor durch das Programm. Sie wird von einem vierköpfigen Mini-Orchester und den Special-Guests-Stars Marysol Ximénez-Carillo, Christiane Heinke, Danny Costello und F. Dion Davis unterstützt.

Die DVD-Box zeigt 36 Minuten unveröffentlichtes Material und ist für Fans ein Muss. Wer will kann einen interessanten Kommentar aus dem Off hinzuschalten. Die Mischung aus deutscher und englischer Sprache ist ein wenig ungewohnt, aber dennoch leicht zu verstehen.

Während man auf der ersten DVD einen Mitschitt ihrer Show zu sehen bekommt, kann sich der Zuschauer auf der zweiten DVD die TV-Highlights der taffen Frau ansehen. Sehr interessant fand ich den Beitrag zu ihren Fahrstunden. 12 Jahre hat sie nicht mehr hinterem Lenkrad gesessen. Nun versucht die in Berlin den Führerschein neu zu machen. Die Beiträge sind unterhaltsam und interessant, der Zuschauer bekommt hier eine lustige DVD zu sehen, die einen unterhaltsamen Abend verspricht.

Wer schon einmal eine Show von Gayle Tufts gesehen hat, kommt an dieser DVD nicht vorbei. Und diejenigen, die das Genre mögen aber Gayle Tufts nicht kennen, sollten sich diese DVD zumindest einmal ausleihen. Gayle Tufts & Guests – White Christmas ist ideal für diese Jahreszeit und bringt den Zuschauer in eine schöne Weihnachtsstimmung.

Bild:
Das Bild der DVD ist nicht so einfach zu bewerten, da die Aufnahmen in einem Saal entstanden sind. Das Bild liegt auf dieser DVD in 1,85:1 vor und überzeugt den Zuschauer durch kräftigen Farben und einer guten Schärfe. Die Bühne wurde mit bunten Scheinwerfen ausgeleuchtet, so dass man fälschlicherweise das Gefühl haben könnte, das Bild sei unscharf. Ok, ein leichten Flimmern an den Kanten ist zu erkennen. In den Nahaufnahmen ist das Bild sehr schön, in der Totalenmuss der Zuschauer leichte Schwächen bei der Schärfe hinnehmen.

Ton:
Der Ton liegt auf dieser DVD in 2.0 Surround vor. Die Musik und die Dialoge verteilen sich sehr schön auf die Boxen, so dass er Zuschauer einen ausgewogenen Ton präsentiert bekommt, welcher mir gute 60 % wert ist.

Extras:
Das Bonusmaterial befindet sich auf der ersten DVD. Hier kann sich der Zuschauer ein Warm up zwei verschiedene Outtakes ansehen. Nicht wirklich viel, aber dennoch interssant.
Sonja
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: 78 %
78 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 15 %
15 %

Bewertung

90 %

Infos

Anzahl der Medien: 2
Hülle: Digipak
Distributor:
Rapid Eye Movies
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,85 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...