yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Die Reise ins Labyrinth Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Filmographien der Besetzung
  • Kinotrailer
  • Dokumentation "Im Labyrinth"
  • Interviews mit Cast & Crew

Gesamtwertung

Film/Inhalt (2 Bewertungen):
Wertung: 93 %
93 %
Bild: (2 Bewertungen)
Wertung: 83 %
83 %
Ton: (2 Bewertungen)
Wertung: 73 %
73 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 50 %
50 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 67 %
67 %

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Philips 100Hz 28PT7104/12
DVD-Player: Harman/Kardon DVD 10
Verstärker: Harman/Kardon AV 2500
Boxen:Elac Standboxen ELX 8100
Sub Infinity BU80, Surround Infinity QPS-1 (bidirektional), Centerspeaker Infinity 100 MK II Reference.

Filminfos zu:

DVD-ReviewDie Reise ins Labyrinth
[ Fantasy]

Inhalt

Kaum hat die kleine Sarah ihrem quengelnden, kleinen Bruder gewünscht, dass die Kobolde ihn holen sollen, da ist es schon passiert. Nur 13 Stunden bleiben ihr, um ihn aus den Klauen Koboldkönigs zu befreien. Der Weg zu des Koboldkönigs Schloß "auf der anderen Seite der Träume" führt durch ein unheimliches Labyrinth voller Gefahren, Wunder und seltsamer Wesen. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Labyrinth
Filmlänge: 98 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1986
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 30.11.1999
EAN-Code: 4030521172098

Sprachen

deutsch 2.0 Surround deutsch 2.0 Surround
englisch 2.0 Surround englisch 2.0 Surround
französisch 2.0 Surround französisch 2.0 Surround
spanisch 2.0 Surround spanisch 2.0 Surround

Untertitel: französisch, spanisch

Kritiken

Ein niedlicher Fantasyfilm von Muppets-Erfinder Jim Henson. Für das Filmalter gute Bild und Tonqualität. Zugreifen! Die UK-Fassung ist übrigens günstiger und 100% identisch...
Daniel
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: 80 %
80 %
Ton:
Wertung: 70 %
70 %
Extras:
Wertung: 50 %
50 %

Wer kennt sie nicht, die Muppets? Eben jener Jim Henson, der diese Figuren kreierte und ihnen Leben einhauchte und 1974 einen Emmy für die Sesamstraße einheimste, schuf auch diesen kleinen aber feinen Fantasy-Streifen mit der jungen Jennifer Connelly und einem wie ich finde, charismatischen David Bowie. Henson der ein ziemlich heller Kopf war gründete unter anderem auch eine Firma mit Namen: Henson Creature-Shop, der Puppen für Sci-Filme wie *Farscape* ablieferte. Unvergessen auch sein: Der Dunkle Kristall, die Muppets feiern Weihnachten und Kopfüber in die Nacht mir einer noch jungen Michelle Pfeiffer, wenn ich richtig entsinne.
Um noch einmal auf die Muppets-Show zurück zu kommen, unvergessen Gonzo, Statler und Walldorf oder aber auch Fozzie-Bär und die Fraggels. Man munkelt bis heute das Ernie und Bert aus der Seamstrasse eine Anlehnung aus Frank Capras Film: Ist das Leben nicht schön, seien. Die meisten werden diesen Weihnachtsfilm der regelmäßig von ARD/ ZDF zur Weihnachtszeit ausgestrahlt wird, kennen. Nämlich der Taxifahrer Ernie und dem Polizisten Bert. Schade das Henson nicht mehr unter uns weilt. Er verstarb im Mai 1990 an einer Sepsis. Doch sein Werk ist bis heute unvergessen. In diesem Sinne, nehmt Platz und genießt den Film. Zum Plot selbst brauch ich nix mehr sagen, steht ja schon weiter oben.
cinema
Film:
Wertung: 95 %
95 %
Bild:
Wertung: 85 %
85 %
Ton:
Wertung: 75 %
75 %
Extras:
Wertung: ? %
? %

Bewertung

93 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Columbia TriStar Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 2,35 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew


Jennifer Connelly