yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Stargate Kommando SG-1 - Season 3 Cover

Extras

  • Episodenanwahl
  • KapitelanwahlFeaturette „Gateway to the Edge of the Universe“
  • Trailer „Stargate SG-1 – Season 3“
  • Featurette
  • Portrait Amanda Tapping
  • Portrait Christopher Judge
  • Portrait Don S. Davis
  • Portrait Kostüm-Designerin Christina Mc Quarne
  • Portrait Michael Shanks
  • Featurette „Designing New Worlds“
  • Dokumentation „Timeline To The Future“
  • TV-Trailer

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 77 %
77 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 50 %
50 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 30 %
30 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 47 %
47 %

Prequels / Sequels

  1. Stargate Kommando SG-1 - Season 1
  2. Stargate Kommando SG-1 - Season 2
  3. Stargate Kommando SG-1 - Season 3
  4. Stargate Kommando SG-1 - Season 4
  5. Stargate Kommando SG-1 - Season 5
  6. Stargate Kommando SG-1 - Season 6
  7. Stargate Kommando SG-1 - Season 6
  8. Stargate Kommando SG-1 - Season 7
  9. Stargate Kommando SG-1 - Season 8
  10. Stargate Kommando SG-1 - Season 9

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Sony
DVD-Player: Pioneer DV-646A
Verstärker: Denon AVR-1804
Boxen: Teufel Concept E
Beamer: Toshiba TDP-S20

Filminfos zu:

DVD-ReviewStargate Kommando SG-1 - Season 3
Silver Edition

Inhalt

Season 3 beinhaltet die Episoden 44 - 65:

(44) Die Höhle des Löwen - Teil 2 (Into the Fire); Regie: Martin Wood
(45) Seth (Seth); Regie: William Corcoran
(46) Die Saat des Verrats (Fair Game); Regie: Martin Wood
(47) Besessen (Legacy); Regie: Peter DeLuise
(48) Die Lektion der Orbaner (Learning Curve); Regie: Martin Wood
(49) Lebenslinien (Point of View); Regie: Peter DeLuise
(50) Kopfgeldjäger (Deadman's Switch); Regie: Martin Wood
(51) Dämonen (Demons); Regie: Peter DeLuise
(52) Regeln der Kriegsführung (Rules of Engagement); Regie: William Gereghty
(53) Sha'Res Tod (Forever in a Day); Regie: Peter DeLuise
(54) Vergangenheit und Gegenwart (Past and Present); Regie: William Gereghty
(55) Jolinars Erinnerungen (Jolinar's Memories); Regie: Peter DeLuise
(56) Apophis' Rückkehr (The Devil You Know); Regie: Peter DeLuise
(57) Außerirdische auf dem Vormarsch (Foothold); Regie: Andy Mikita
(58) Die Tollan-Triade (Pretense); Regie: David Warry-Smith
(59) Urgo (Urgo); Regie: Peter DeLuise
(60) O'Neill und Laira (A Hundred Days); Regie: David Warry-Smith
(61) O'Neill auf Abwegen (Shades of Grey); Regie: Martin Wood
(62) Tödlicher Verrat (New Ground); Regie: Chris McMullin
(63) Harsesis' Rettung (Maternal Instinct); Regie: Peter F. Woeste
(64) Der Kristallschädel (Crystal Skull); Regie: Brad Turner
(65) Nemesis (Nemesis); Regie: Martin Wood Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: Stargate SG-1
Filmlänge: 929 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1999
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 11.10.2004
EAN-Code: 4045167022966

Sprachen

deutsch 2.0 Surround deutsch 2.0 Surround
englisch 5.1 englisch 5.1
spanisch 2.0 Surround spanisch 2.0 Surround

Untertitel: dänisch, deutsch für Hörgeschädigte, englisch für Hörgeschädigte, finnisch, norwegisch, schwedisch

Kritiken

Fazit:
Die limitierte Auflage der kompletten Season 3 als Silver Edition gleicht inhaltlich und technisch den Einzel-DVD-Veröffentlichungen. Zusätzlich enthalten ist ein Booklet mit der Auflistung aller Folgen.

Einzelkritiken zu den Folgen:
Stargate Kommando SG-1, DVD 08
Stargate Kommando SG-1, DVD 09
Stargate Kommando SG-1, DVD 10
Stargate Kommando SG-1, DVD 11
Stargate Kommando SG-1, DVD 12
Stargate Kommando SG-1, DVD 13

Bild:
Alle DVDs der dritten Staffel bieten eine sehr gute Farbgebung, einen guten Kontrast, wenig digitale Fehler, sowie eine befriedigende Schärfe. Der große Negativpunkt ist das starke Rauschen, sowie teilweise deutlich sichtbare Kompressionsartefakte.

Ton:
Die deutsche und spanische Fassung in Dolby Digital 2.0 bieten eine gute Sprachverständlichkeit, befriedigende, wenn auch leicht zurückhaltende Musik, unauffällige Effekte und nur leichte Räumlichkeit, sowie fehlende Dynamik und Bassunterstützung. Der englische Ton wird endlich in Dolby Digital 5.1 präsentiert, kann aber gegenüber den Dolby Surround-Fassungen nur wenig an Dynamik und Räumlichkeit ausspielen.

Extras:
Außer mehreren Sprachen und Untertiteln gibt es nun erstmals echte Extras: Featurettes rund um das Stargate, Star-Portraits, eine einstündige Dokumentation und TV-Trailer verteilen sich auf die einzelnen Scheiben. Leider wurde die Kapiteleinteilung aus unverständlichen Gründen halbiert: nun liegt jede Folge nur noch in vier statt bisher acht Kapitel unterteilt vor...

Ab der dritten Staffel präsentiert sich dem Stargate-Fan eine neue Menüoberfläche. Eingeleitet mit einer veränderten Flugsequenz landet man schließlich im Stargate-Raum, in dem man die Menüsprache anwählen kann. Anschließend wird langsam und stilvoll auf eine Computertafel geschwenkt und es erscheint das eigentliche Hauptmenü, das mit schönen Animationen und der Titelmelodie als Hintergrundmusik aufwarten kann. Endlich ist auch das Kapitelmenü animiert - die Navigation durch die einzelnen Seiten erfolgt wie gewohnt sehr einfach, das Design wurde sehr stilvoll an die Serie angelehnt. Alles in allem eine klare Verbesserung gegenüber der Menüs aus Staffel zwei.
Vincent Price
Film:
Wertung: 77 %
77 %
Bild:
Wertung: 50 %
50 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 30 %
30 %

Bewertung

77 %

Infos

Anzahl der Medien: 6
Hülle: Digipak
Distributor:
MGM Home Entertainment
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,78 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...