yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Die Royal Tenenbaums Cover

Extras

  • Kapitelanwahl

Gesamtwertung

Film/Inhalt (2 Bewertungen):
Wertung: 70 %
70 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 95 %
95 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 75 %
75 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 5 %
5 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 58 %
58 %

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Sony Wega KV-32FQ85B (100 Hz, 16:9)
DVD-Player: Harman/Kardon DVD 10
Verstärker: Harman/Kardon AV 2500
Boxen: Elac Standboxen ELX 8100
Sub Infinity BU80, Surround Infinity QPS-1 (bidirektional), Centerspeaker Infinity 100 MK II Reference.

Filminfos zu:

DVD-ReviewDie Royal Tenenbaums

Inhalt

Die Familie Tenenbaum ist alles andere als normal: Sohn Chas ist ein Finanzgenie, Tochter Margot eine gefeierte Autorin und Sohn Richie ein Tennis-Champion. Eigentlich wären die Tenenbaums eine echte Vorzeigefamilie - hätte nicht Vater Royal Tenenbaum seine Frau Etheline samt Kindern vor 22 Jahren verlassen und damit den Niedergang der Familie heraufbeschworen. Als Royal nach zwei Jahrzehnten das Geld ausgeht, kehrt er unter Vortäuschung einer lebensgefährlichen Krankheit nach Hause zurück. Sein Ziel: die Zusammenführung der Familie. Sein Problem: Aus seinen Kindern sind neurotische Exzentriker geworden, für die "Familie" ein Fremdwort ist. Do not copy!

Infos zum Film

Originaltitel: The Royal Tenenbaums
Filmlänge: 105 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2001
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 23.01.2003
EAN-Code: 4011846008897

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 5.1 englisch 5.1
italienisch 5.1 italienisch 5.1

Untertitel: deutsch, englisch, italienisch

Kritiken

Fazit (5.5/10):
"Die Royal Tenenbaums" ist eine sehr untypische Komödie. Schon im Covertext wird der "eigene Stil" und "besondere Humor" erwähnt und das zurecht. Hier liegt auch das Problem, denn dieser Film ist nicht jedermanns Sache. Der Humor ist eher als feinsinnig und hintergründig einzustufen, was ja grundsätzlich nicht falsch ist. Wenn etwa Ben Stillers Charakter Chas immer im roten Trainungsanzug herum läuft und seine beiden Söhne wie eine Kopie in klein genauso. Und bei einer Beerdigung hat Chas den exakt gleichen Trainingsanzug in schwarz an. Solche Momente im Film bringen einen schon zum schmunzeln.

Dennoch konnte ich nicht allzuviel mit dieser hochkarätig besetzten dramatischen Komödie anfangen. Aber hier darf man gerne geteilter Meinung sein. Einigen anderen, mit denen ich den Film zusammen gesehen hatte, hat er sehr gut gefallen. Fazit: Nur, wenn man auf sehr feinsinnigen Humor steht kaufen, im Zweifelsfall erst ausleihen.

Bild (9.5/10):
Das Bild hat Vorbildcharakter: Kräftige, leuchtende Farben, sehr gute Schärfe und einen schönen Kontrast. Rauschen tritt nur sehr unauffällig auf und ist kaum der Rede wert. Außerdem ist das Bild absolut defektfrei. Kompressionsartefakte sind ebenfalls nicht zu finden - hier konnte der Platz zulasten des Bonusmaterials wohl gut ausgenutz werden.

Ton (7.5/10):
Die Dialoge sind, wie der Rest auch, frei von Fehlern und Rauschen wie es sich für einen relativ neuen Film gehört. Es gehört aber auch eine vernüftige Surroundabmischung zum guten Ton. Und hier versagt die DVD leider. Ansatzweise hört man zwar die Musik in den Rears aber das sollte es noch nicht gewesen sein. Der ansonsten sehr dynamische Ton beschränkt sich zu sehr auf die Stereofront.

Extras (0.5/10):
Extras Fehlanzeige...
Daniel
Film:
Wertung: 55 %
55 %
Bild:
Wertung: 95 %
95 %
Ton:
Wertung: 75 %
75 %
Extras:
Wertung: 5 %
5 %

Also ich bin einer von denen, die den (feinen) Humor des Filmes lieben. Wer etwas für Komöden abseits von "Klamauk" über hat, sollte ihn sich unbedingt mal ansehen!
PeterBrand
Film:
Wertung: 85 %
85 %
Bild:
Wertung: ? %
? %
Ton:
Wertung: ? %
? %
Extras:
Wertung: ? %
? %

Bewertung

70 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Buena Vista Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 2,40 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Gewonnene Preise

Golden Globe
2001: Bester Schauspieler - Musical oder Komödie; Gene Hackman

Cast & Crew


Gwyneth Paltrow


Owen Wilson


Bill Murray