yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Mickys Spassfabrik Cover

Cast & Crew

Regie:


Schauspieler:

Extras

  • Episodenanwahl
  • Trailerschow
  • Die Witz-Maschine
  • Mehr Witze
  • Versteckte Extras

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 80 %
80 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 65 %
65 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 30 %
30 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 52 %
52 %

Prequels / Sequels

Infos zum Einträger



Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: DK-Digital DVR-201
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewMickys Spassfabrik

Infos zum Film

Originaltitel: Mickey's Laugh Factory
Filmlänge: 56 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2004
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 03.03.2005
EAN-Code: 8717418018726

Sprachen

deutsch 2.0 Surround deutsch 2.0 Surround
englisch 2.0 Surround englisch 2.0 Surround
italienisch 2.0 Surround italienisch 2.0 Surround

Untertitel: deutsch, englisch, französisch, italienisch, kroatisch, slowenisch, spanisch

Kritiken

Fazit (8/10):
Mit Mickys Spassfabrik hat Walt Disney die lustigsten Geschichten der kleinen Maus mit den großen Ohren auf DVD gebracht. So muss sich Micky mit einem Wecker herumärgern, ein großes Essen kochen und ein Modellflugzeug zusammenbauen.

Als Micky im November 1928 seinen ersten Auftritt hatte, ahnte niemand, welch ein Erfolg diese Maus haben würde. Fast jedes Kind ab 2 Jahren kennt den die kluge Maus, die meist mit ihren Freund Goofy unterwegs ist. Seine Abenteuer sind immer lustig, manche sogar lehrreich – teilweise sind auch sein Hund Pluto und seine Maus-Freundin Minnie dabei. Bei dieser DVD werden zwischen den einzelnen Episoden Witze erzählt. Und zwar von diversen Kids, die so ihre besten Späße zum Besten geben.

Die DVD ist kindgerecht gestaltet, ein Sprecher führt die Kleinen durch das Menü und erklärt ganz genau die einzelnen Punkte, sodass Kinder genau wissen, welche Tasten sie drücken müssen – auch wenn sie noch nicht lesen können. Für so viel Mühe vergebe ich bei der Bewertung einen Extrapunkt.

Auf dieser DVD befinden sich folgende Episoden:
  • Die schlaflose Nacht
  • Mickys Kochkünste
  • Orgellieferanten
  • Mickys Flugzeugbausatz
  • Die verhängnisvolle Kehrmaschine
  • Mickys neues Auto
  • Eine klebrige Sache
  • Das kaputte Foto
  • Mickys neues Faxgerät

    Die Episoden der Maus mit den kurzen Hosen bringen die Lachmuskeln auf Trab. In Mickys Spaßfabrik wird Spaß nonstop produziert!

    Bild (6.5/10):
    Bei Mickys Spassfabrik erwartet dem Zuschauer ein schönes Bild mit kräftigen Farben, die besonders gut bei den Figuren wiedergegeben werden. Die Hintergründe im Film sind nicht so detailliert wie die Figuren, das liegt aber eher daran, dass Kinder meist selektiv sehen und sich meist nur auf das Hauptgeschehen konzentrieren. Des Weiteren überzeugt das Bild mit einer durchschnittlich guten Schärfe und einen ausreichenden Kontrast. Manchmal kann man Kratzer oder Lichtblitze erkennen, was den Filmgenuss jedoch nicht im Geringsten stört.

    Ton (6/10):
    Ein Kinderfilm mit drei Stereo-Tonspuren (Deutsch, Englisch und Italienisch) – da kann man keinen großartigen Surroundsound mit brachialem Basseinsatz erwarten. Die Dialoge der Figuren sind klar und deutlich zu verstehen, es wird weder genuschelt noch zu schnell gesprochen, sodass es auch für die Kleinsten kein Problem ist, diesen Film zu verstehen. Für einen Kinderfilm sind die Tonspuren vollkommen ausreichend.

    Extras (3/10):
    Neben der üblichen Trailerschow vor Filmbeginn, gibt es unter anderem noch ein lustiges Spiel. Bei Die Witz-Maschine sucht sich der kleine Zuschauer per Zufall eine Frage und eine Antwort aus, die dann einen Witz ergeben sollen.
    Wer mehr Witze auswählt, bekommt einige nette Scherze von einige Kids erzählt.
    Die versteckten Extras befinden sich im Hauptmenü. Einfach mal ein wenig mit der Fernbedienung probieren…
    Sonja
    Film:
    Wertung: 80 %
    80 %
    Bild:
    Wertung: 65 %
    65 %
    Ton:
    Wertung: 60 %
    60 %
    Extras:
    Wertung: 30 %
    30 %

  • Bewertung

    80 %

    Infos

    Anzahl der Medien: 1
    Hülle: Keep Case
    Distributor:
    Buena Vista Home Video
    Regionalcode: 2
    Bildformat: 4 : 3

    Herkunft des Mediums:
    Film aus Deutschland
    Deutschland

    Cast & Crew

    Leider noch keine ...