yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

My Baby's Daddy - Groove-Alarm am Wickeltisch Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Blick hinter die Kulissen
  • Musikvideo
  • Entfallene und geschnittene Szenen
  • Pannen vom Dreh

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 65 %
65 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 85 %
85 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 65 %
65 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 35 %
35 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 62 %
62 %

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: DK-Digital DVR-201
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewMy Baby's Daddy - Groove-Alarm am Wickeltisch

Infos zum Film

Originaltitel: My Baby's Daddy
Filmlänge: 83 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2004
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 17.02.2005
EAN-Code: 8717418021627

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 5.1 englisch 5.1
italienisch 5.1 italienisch 5.1
spanisch 5.1 spanisch 5.1

Untertitel: deutsch, englisch, englisch für Hörgeschädigte, italienisch, spanisch

Kritiken

Fazit (6.5/10):
Wieder einmal bringt Miramax eine Komödie auf den Markt, die jede Altergruppe anspricht. Dieser Film handelt von drei Freunden, die zur selben Zeit unfreiwillig Vater werden. Allerdings sind sie – trotz ihres Altes – irgendwie selber noch Kind und daher mit der neuen Situation vollkommen überfordert. Erst nach und nach entdecken die drei Jungs, was es bedeutet, ein guter Daddy zu sein. So lehren die kleinen Babys den großen „Babys“ erwachsen zu werden…

My Baby’s Daddy - Groove-Alarm am Wickeltisch ist eine unterhaltsame Komödie, der allerdings das „gewisse Etwas“ fehlt. Die Geschichte plätschert so vor sich hin, es fehlt die Innovation. Der Zuschauer bekommt eine Geschichte präsentiert, die sich für einen kurzweiligen Familiennachmittag eignet, die aber sicherlich keinen Platz in meinem DVD Regal finden wird.

Bild (8.5/10):
Das sehr saubere, durchgehend ruhig laufende Bild von My Baby’s Daddy - Groove-Alarm am Wickeltisch zeigt schöne, kräftige Farben und einen in den meisten Sequenzen sehr guten Kontrast. Die Schärfe ist sehr ordentlich, wenn auch nicht immer optimal. Dennoch sind auch in den Nahaufnahmen kleinste Details zu erkennen. Fehler im Form von Rauschen oder Verzerrungen sind nicht vorhanden, hier reicht es zu guten 8,5 Punkten.

Ton (6.5/10):
Der Ton von My Baby’s Daddy - Groove-Alarm am Wickeltisch liegt auf dieser DVD in Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch in jeweils Dolby Digital 5.1 vor. Dennoch kommt es zu einer relativ frontlastigen Kanalbelegung, die nur wenige räumliche Effekte innehat. Die hinteren Lautsprecher und der Subwoofer werden nur in wenigen Szenen wirkungsvoll eingesetzt, zumeist nur bei Musikeinlagen. Hier reicht es zu 6,5 von 10 Punkten.

Extras (3.5/10):
Das Bonusmaterial ist ein wenig mager ausgefallen. Neben einen kurzen Blick hinter die Kulissen bekommt der Zuschauer noch 17 entfallene und geschnittene Szenen zu sehen, die einzeln anwählbar sind. Ein Musikvideo und einige Pannen vom Dreh (2:03 Minuten) bilden den Abschluss der Extras.
Sonja
Film:
Wertung: 65 %
65 %
Bild:
Wertung: 85 %
85 %
Ton:
Wertung: 65 %
65 %
Extras:
Wertung: 35 %
35 %

Bewertung

65 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Buena Vista Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 1,85 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...