yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Roxanne Cover

Extras

  • Kapitelanwahl
  • Original U.S.-Kinotrailer
  • Filmografien: Besatzung

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 80 %
80 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 70 %
70 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 55 %
55 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 25 %
25 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 50 %
50 %

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Thomson 28DS 40E / 100Hz
DVD-Player: Thomson DTH 7000 E
Receiver: Sony STR-DB 840
Boxen: Sony SA-VE 315
Sub: Sony SA-WMS 315

Filminfos zu:

DVD-ReviewRoxanne

Infos zum Film

Originaltitel: Roxanne
Filmlänge: 102 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 1987
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 11.01.2000
EAN-Code: 4030521112049

Sprachen

deutsch 2.0 Surround deutsch 2.0 Surround
englisch 2.0 Surround englisch 2.0 Surround
französisch 2.0 Surround französisch 2.0 Surround
italienisch 2.0 Surround italienisch 2.0 Surround
spanisch 2.0 Surround spanisch 2.0 Surround

Untertitel: dänisch, deutsch, englisch, finnisch, französisch, griechisch, hebräisch, hindi, holländisch, isländisch, italienisch, norwegisch, polnisch, portugiesisch, schwedisch, spanisch, türkisch, tschechisch, ungarisch

Kritiken

Fazit (8/10):
Das Drehbuch zu dieser schönen romantischen Komödie schrieb der Hauptdarsteller Steve Martin selber. Es lehnt an die französische Tragödie "Cyrano de Bergerac" an, die 1897 in Frankreich Premiere feierte. Schon als Kind war Steve Martin von der Story begeistert, jedoch fehlte im das Happy-End! Nach 25 Entwürfen zu Roxanne war es dann soweit! Ende 1986 wurde mit den Dreharbeiten begonnen (mehr dazu auch im Inlet das mit der DVD mitgeliefert wird). Eine Komödie mit wirklich einigen guten "Lachern"! Für Martin Fans ein MUSS, für Fans von Liebeskomödien sowieso. Nur für "sture" Fans von Komödien a la Nackte Kanone oder Hot Shots ist diese Art von Komödie vielleicht nichts. Mir gefällt z.B. beides! Zum Inhalt:

C.D. Bales (Steve Martin) ist ein wortgewandter, belesener und sensibler Feuerwehrhauptmann mit Leib und Seele. Sein Problem: seine RIESIGE Nase! Im Alltag kommt er mit all den Problemen die so eine Nase mit sich bringt, sehr gut zurecht.
Doch als ihm die schöne Roxanne (Daryl Hannah) über den Weg läuft ist das vorbei: er verliebt sich unsterblich in Roxanne! Jedoch traut er sich es nicht, das Roxanne zu sagen. Er versteckt sich hinter Liebesbriefen, die er für seinen neuen und wirklich extrem schüchternen Kollegen Chris (Rick Rossovich) schreibt – und genau in diesen Chris hat sich Roxanne allem Anschein nach, verliebt... Mehr verrate ich nicht, schaut euch den Film am besten selber an. Gerade wenn der schüchterne Chris seine Briefe vorträgt – das ist manchmal wirklich zum heulen!


Bild (7/10):
Ein durchaus gelungenes Bild, da lediglich mit Anfangs leichtem Flackern und einigen wenigen Dropouts zu kämpfen hat. Minimales Rauschen stört den Filmgenuss jedoch in keinster Weise.

Ton (5.5/10):
Die auf der Hülle mit Dolby Surround angepriesene Tonspur ist nichts anderes als normaler 2.0 Stereosound, der eher von den Frontlautsprechern und aus dem Center kommt. Bei einer Komödie jedoch keine Seltenheit und daher absolut O.K.

Extras (2.5/10):
Neben dem originalen U.S.-Kinotrailer (den man auch mit diversen Untertiteln laufen lassen kann), werden noch die Filmografien der beiden Hauptdarsteller/in Steve Martin und Daryl Hannah gezeigt. Jeweils nur auf einer Bildschirmtafel... ein bisschen mehr hätte es schon sein können. Das schöne Inlet, das mitgeliefert wird, kann jedoch überzeugen. Auf zwei Seiten wird dort alles wesentliche zur Entstehung des Films erzählt. Nur 2.5 von 10 Punkten
luppa
Film:
Wertung: 80 %
80 %
Bild:
Wertung: 70 %
70 %
Ton:
Wertung: 55 %
55 %
Extras:
Wertung: 25 %
25 %

Bewertung

80 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Columbia TriStar Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 2,35 : 1

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...