yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Chip & Chap - Die Hörnchen sind los Cover

Cast & Crew

Regie:


Schauspieler:

Extras

  • Kapitelanwahl

Gesamtwertung

Film/Inhalt (1 Bewertung):
Wertung: 75 %
75 %
Bild: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Ton: (1 Bewertung)
Wertung: 60 %
60 %
Extras: (1 Bewertung)
Wertung: 5 %
5 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 42 %
42 %

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: DK-Digital DVR-201
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewChip & Chap - Die Hörnchen sind los

Infos zum Film

Originaltitel: Chip 'n' Dale Vol.2 - Trouble in a Tree
Filmlänge: 57 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2004
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 22.07.2004
EAN-Code: 4011846019329

Sprachen

arabisch 2.0 arabisch 2.0
deutsch 2.0 deutsch 2.0
englisch 2.0 englisch 2.0
italienisch 2.0 italienisch 2.0

Untertitel: arabisch, deutsch, englisch, französisch, italienisch, kroatisch, slowenisch, spanisch, türkisch

Kritiken

Fazit (7.5/10):
Mit einer aktuellen Zeichentrickproduktion kann Chip & Chap – Die Hörnchen sind los logischerweise nicht mithalten. Dennoch ist die Qualität dieser DVD überraschend gut. Nach Chip & Chap – Lustige Streiche können sich die Kleinen nun an Chip & Chap – Die Hörnchen sind los erfreuen. Wenn man beide Titel miteinander vergleicht, kann man keine technischen Unterschiede feststellen. Bild- und Tonqualität gleichen sich, auf beiden Produktionen ist kein Bonusmaterial vorhanden.

Allerdings ist der Preis auch sehr niedrig, so dass man hier getrost zugreifen kann.

Folgende Episoden, mit jeweils knapp 7 Minuten Laufzeit, befinden sich auf diese DVD:
• Alles für die Nuss (1953)
• In gefährlicher Lage (1950)
• Chip und Chap im Popcornfieber (1951)
• Ungebetene Weihnachtsgäste (1949)
• Frühstück mit Hindernissen (1948)
• Donalds Apfelkern (1952)
• Drache unterwegs (1954)
• Donald und die Eicheldiebe (1949)

Für die Kleinen unter uns sind diese Episoden vielleicht nur Zeichentrickfilme mit zwei Backhörnchen. Für die Älteren ist es die längste Pral…, äh… eine Reise in die Vergangenheit zu den süßesten Hörnchen der Zeichentrickgeschichte… ;)

Bild (6/10):
Bei Chip & Chap – Die Hörnchen sind los sollte man bedenken, dass der älteste Cartoon aus dem Jahre 1948, der jüngste aus dem Jahre 1954. Die Farben sind kräftig und passen zu den schnatternden und quietschenden Darstellern. Besonders das Rot tritt immer wieder auffallend hervor. Die Cartoons sind überraschend fehlerfrei, alleine einige Lichtblitze fallen immer mal wieder auf.

Ton (6/10):
Der Ton (2.0 Stereo) von Chip & Chap – Die Hörnchen sind los liegt auf dieser DVD in vier Sprachen(Deutsch, Englisch, Italienisch, Arabisch) vor. Die Stereo Effekte lassen sich gut heraushören, die „Dialoge“ – insofern man schnattern ect. als Dialog bezeichnen kann – werden sauber und fehlerfrei über die Front wiedergegeben. Ein solider Stereoton, mit dem der Zuschauer zufrieden sein kann.

Extras (0.5/10):
Kein Spiel, nichts ….Schade!
Sonja
Film:
Wertung: 75 %
75 %
Bild:
Wertung: 60 %
60 %
Ton:
Wertung: 60 %
60 %
Extras:
Wertung: 5 %
5 %

Bewertung

75 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Buena Vista Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 4 : 3

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew

Leider noch keine ...