yesterday
0-9/*ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Cover

Starsky & Hutch - Die zwei stehen ihren Mann Cover

Extras

  • Audiokommentar vom Regisseur Todd Philips
  • Kinotrailer
  • Fashion Special mit Huggy Bear
  • Making of
  • Gags vom Dreh
  • Zusätzliche Szenen
  • Kapitelanwahl

Gesamtwertung

Film/Inhalt (3 Bewertungen):
Wertung: 88 %
88 %
Bild: (3 Bewertungen)
Wertung: 92 %
92 %
Ton: (3 Bewertungen)
Wertung: 90 %
90 %
Extras: (2 Bewertungen)
Wertung: 53 %
53 %
Technik: (Nur Wertung des Reviewers)
Wertung: 80 %
80 %

Hidden Features

Auf dieser Filmversion gibt es ein oder mehrere "Hidden Features", auch "easter egg" (Osterei) genannt.
Aktiviert werden sie folgendermaßen:

Im Hauptmenü ind "Extras" gehen und dort "Audiokommentar" markieren. Dann die obere Pfeiltaste und ENTER drücken.

Infos zum Einträger

Wer steckt hinter diesem Review? Einfach hier klicken. (Auch, um dem Reviewer eine Nachricht zu schreiben)

Testequipment:

Fernseher: Panasonic TX 32PK25D
DVD-Player: DK-Digital DVR-201
Receiver: Denon AVR-1801
Boxen: Quadral
Sub: Jamo SW 1008

Filminfos zu:

DVD-ReviewStarsky & Hutch - Die zwei stehen ihren Mann

Infos zum Film

Originaltitel: Starsky & Hutch
Filmlänge: 96 Min. (PAL)
Produktionsjahr: 2004
Herstellungsland: USA
Erscheinungsdatum: 22.07.2004
EAN-Code: 4011846018643

Sprachen

deutsch 5.1 deutsch 5.1
englisch 5.1 englisch 5.1

Untertitel: deutsch, englisch, englisch für Hörgeschädigte, französisch, italienisch, spanisch, türkisch

Kritiken

Fazit (9/10):
Man nehme eine TV-Serie aus den 70ern, mischt zwei zugkräftige Schauspieler drunter und bringt das zeitgemäße Remake ins Kino, wo es erwartungsgemäß die Kinosäle (und die Kassen) füllt. Ist dies das richtige Rezept aus eine Kultserie einen abendfüllenden Film zu machen?

Vor gut 30 Jahren kämpften Paul Michael Glaser als Starsky und David Soul als Hutch gemeinsam gegen die Kriminalität in Los Angeles. Zusammen drehten sie 92 Folgen, von denen 89 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurden. Nun treten Ben Stiller und Owen Wilson an die Stelle der Kultverdächtigen Cops.

Nachdem Starsky mehr Schaden anrichtet hat und weniger Erfolge vorweisen kann, sucht sein Vorgesetzter einen neuen Partner für ihn. Gefunden wird dieser in Hutch, der unter anderem Undercover einige Wettbüros überfallen hat – aber das erbeutete Geld komischerweise nie abgegeben hat… Dass die beiden Cops nun ein Team bilden sollen ist eine Strafe für sie – oder vielleicht doch eher eine Strafe für die Einwohner von Los Angeles?

Ben Stiller hat die Rolle des überkorrekten Starsky übernommen, Owen Wilson spielt den korrupten Hutch. Eine fantastische Kombination, die im Film für manch komische Situation und viele Lacher sorgt. Ich finde, dass dieser Film eine gelungene Umsetzung der TV-Serie ist. Im ganzen Film findet man die 70er Jahre wieder. In der peinlichen Kleidung der Darsteller, den göttlich komischen Frisuren der Protagonisten und überhaupt in der ganzen Szenerie und dem Soundtrack. Nostalgische Zuschauer werden ihre wahre Freude haben, wenn die beiden Cops auf Streife gehen!


Bild (9/10):
Starsky & Hutch bietet dem Zuschauer ein farbenprächtiges und kontrastreiches Bild (2,23:1 anamorph). Die Schärfe ist durchgehend auf einem hohen Niveau, man kann in der Totalen und im Detail kleinste Einzelheiten erkennen. Manchmal ist ein leichtes Rauschen zu erkennen, allerdings stört das den Filmgenuss nicht im Geringsten.
Alles in allem ein sehr gutes Bild, das durch knallbunten Farben, einen satten Kontrast und seine Laufruhe überzeugt.


Ton (9.5/10):
Der Zuschauer kann bei Starsky & Hutch zwischen zwei Tonspuren (Deutsch und Englisch in jeweils Dolby Digital 5.1) wählen. Es gibt viele Surroundeffekte und der Bass wird immer wieder eingesetzt. Allerdings muss man mit der Zeit feststellen, dass die hinteren Boxen hauptsächlich bei Musikeinlagen beansprucht werden. Hier liegt eine hervorragende Abmischung vor, die nur knapp an der Höchstnote von 10 Punkten vorbeischrammt.

Extras (5.5/10):
Neben einem interessanten Audiokommentar vom Regisseur Todd Philips und einem Kinotrailer zum Film, befinden sich noch einige ein verrücktes Fashion Special mit Huggy Bear, ein kleines, mit vielen Filmausschnitten gespicktes, Making of (Hinter den 70ies Kulissen), einige Gags vom Dreh und Zusätzliche Szenen auf dieser DVD.
Sonja
Film:
Wertung: 90 %
90 %
Bild:
Wertung: 90 %
90 %
Ton:
Wertung: 95 %
95 %
Extras:
Wertung: 55 %
55 %

Nach dem Erfolg von "3 Engel für Charlie" haben wir hier wieder eine Adaption einer TV-Serie.
Diese sympatische Komödie kann mit mit zwei guten Darstellern (eigentlich noch mehr) aufwarten, sowie recht gutem Wortwitz und komischen Situationen.
Es sind nicht die großen Schenkelklopfer, die hier amüsieren, sondern eher ein leiser Humor.
Daniel
Film:
Wertung: 75 %
75 %
Bild:
Wertung: 95 %
95 %
Ton:
Wertung: 85 %
85 %
Extras:
Wertung: 50 %
50 %

Eine gelungen Homage an die Kultserie. Absolut sehenswert!
j.mclane
Film:
Wertung: 100 %
100 %
Bild:
Wertung: 90 %
90 %
Ton:
Wertung: 90 %
90 %
Extras:
Wertung: ? %
? %

Bewertung

88 %

Infos

Anzahl der Medien: 1
Hülle: Keep Case
Distributor:
Buena Vista Home Video
Regionalcode: 2
Bildformat: 2,35 : 1 anamorph

Herkunft des Mediums:
Film aus Deutschland
Deutschland

Cast & Crew


Owen Wilson


Juliette Lewis